PewDiePie

10 Tipps, wie du YouTube-Millionär wirst

Foto: Jorge Solorzano/Maker Studios  

Populäre YouTuber erreichen mehr Zuseher als so mancher TV‑Sender. Wie machen die das? Hier sind 10 Tipps, wie es klappen könnte.

Er hat’s schon geschafft …

PewDiePie will doch nur spielen. Und bricht damit alle YouTube-Rekorde: Ein wahr gewordener Bubentraum: Felix Kjellberg lebt vom Computerspielen. Genauer gesagt: davon, dass die Welt ihm dabei zusieht. Fast 40 Millionen Abonnenten – der Top-Wert auf YouTube – kriege­n nicht genug von den Videos des 25-jährigen Schweden. Laut Forbes ist er mit einem Jahreseinkommen von 12 Millionen US-Dollar der mit Abstand erfolgreichste YouTuber.

Und wer PewDiePies Channel und seine clipgewordenen Energieschübe kennt, der fragt sich jetzt: Wie habt ihr ihn so ruhig auf das Foto gekriegt? Aber noch viel wichtiger ist die Antwort auf die Frage: Wie zum Teufel ist er so erfolgreich geworden?

Wir haben 10 Tipps für euch, wie ihr es ebenfalls zum YouTube-Millionär schaffen könnt!

„YouTuber sind einfach nur schräge Leute, die was zum Abnerden gefunden haben.“
PewDiePie

1. Halte Augenkontakt!

Schau direkt in die Kamer­a. Das Objektiv ist dein bester Freund. Wer nicht hypnotisiert, wird weggeklickt.

2. Öffne dich!

Opfere deine Privat­sphäre! Sie ist das ­Interessanteste an dir. Selbst wenn du sie langweilig findest.

3. Sei ehrlich!

Die Viewer spüren, wenn deine Leidenschaft echt ist. Fingierte Emotion gibt es im Fernsehen genug.

4. Sei nicht langweilig!

Ein Video muss etwas auslösen, um geteilt zu werden. „How to piss off every New Yorker in 36 seconds.“ Genau so!

5. Sei eine Nervensäge!

Bring deine Seher dazu, deinen Kanal zu abonnieren und deine Videos zu liken (selbst wenn sie es nicht tun).

6. Finde deine Linie!

Berichte regelmäßig, im selben Format und aus ähnlicher Per­spektive. Wiederhol­e, was gut ankommt.

Wer mit seinem Kanal genug Fans begeistert, kann YouTube-Partner werden. Bringt: Geld aus Werbung und Abos sowie Extra-Know-how dank exklusiver Seminare.

7. Bleib dir treu!

Ziel nicht auf die Masse, ziel auf deine Crowd. Warum sonst hätte SkyDoesMinecraft zehn Millionen Abonnenten?

8. Bring’s auf den Punkt!

Wähle die richtigen Tags, mit denen du ­einfach gefunden und ebenso weiteremp­fohlen werden kannst.

9. Halte durch!

Die ersten Videos produzierst du nur für dich. Und hast du Fans, produzierst du nur, um sie nicht zu verlieren.

10. Teile deine Fans!

Und teile mit deinen Fans. Biete deinen Fans Zugang zu anderen coolen Videos. Das stärkt ihre Treue.

Klicken zum Weiterlesen
03 2015 The Red Bulletin

Nächste Story