die außergewöhnlichsten größenrekorde

Bild (oben): GettyImages

Vor genau 60 Jahren erschien zum ersten Mal das „Guinness Buch der Rekorde“. Um die „Bibel der Bestleistungen“ zu ehren, zeigen wir euch sieben Rekorde, bei denen es wirklich auf die Größe ankommt.

der kleinste Hund

kleinster Hund, Paulette Keller, Chihuahua

© GettyImages

Nur 15,2 Zentimeter groß ist der Chihuahua „Heaven Sent Brandy“ und überragt damit nicht einmal eine Getränkedose. Weil er so klein ist, kann er nicht einmal bellen. Sowohl Hund als auch Herrin Paulette Keller – sie leben gemeinsam in Florida – sind bereits in TV-Sendungen wie „The Oprah Winfrey Show“ aufgetreten.    

 

 

Das größte Eis

© Guinness World Records // YouTube

Drei Meter und acht Zentimeter hoch war das größte Waffeleis, das jemals hergestellt (und verspeist) wurde. Die Zutaten: Eine Tonne Erdbeereis, eine Badewannenladung Waffeln und 60 Liter Schokolade. Ein Helikopter musste das Riesen-Eis von der Fabrik in den nahegelegenen Hafen von Kristiansand (Norwegen) transportieren, wo sich 10.000 Menschen über je eine Portion freuen durften.

Der kleinste Revolver

© adriennenienne // YouTube

Die SwissMiniGun – ein in der Schweiz hergestellter C1ST-Revolver – ist nur 5,5 Zentimeter groß und wiegt 19,8 Gramm. Weil pro Jahr nur 200 Stück seiner Art produziert werden, ist die Miniaturwaffe unter Sammlern begehrt. Der Revolver, der in eine geballte Faust passt, ist allerdings kein Spielzeug: Bis zu 160 Meter weit kann er die 2.34mm großen Patronen feuern, doch tödliche Schüsse gibt er nicht ab.

Pizza ohne Ende

© CCTV+ // YouTube

1,6 Kilometer lang war die Pizza Margherita, an der 80 Köche einen ganzen Tag lang werkten – mithilfe speziell angefertigter, verschiebbarer Öfen. Das italienische Nationalgericht – in mehr als 35.000 Stücke zerteilt – ließen sich die Besucher der Mailänder Weltausstellung 2015 schmecken.

Die längste Nase 

Mehmet Özyürek, Die längste Nase

© GettyImages

Mehmet Oezyüreks Nase ist 8,8cm lang. Zum Vergleich: eine europäische Durschnittsnase misst 5,1 Zentimeter (bei Frauen) beziehungsweise 5,8 Zentimeter (bei Männern).

 

Der kleinste Geldschein: 

Der kleinste Geldschein, 10 Bank, 1917

© Wikipedia

Die rumänische 10-Bani-Note aus dem Jahr 1917 ist mit 33 Mal 44 Millimetern  die kleinste Banknote der Welt. Grund für die geringe Größe: Im ersten Weltkrieg herrschte Papiermangel. Also druckte man die Scheine einfach kleiner.

Die größte Spinne:

Theraphosa Blondi, Vogelspinne

© Wikipedia

Bei einer Körperlänge von 12 Zentimetern und einer Beinspannlänge von 30 Zentimetern kann die Theraphosa Blondi sogar Nagetieren und Vögeln gefährlich werden. Der Achtbeiner, der zur Familie der Vogelspinnen gehört, ist wegen seines hohen Eiweißgehalts bei südamerikanischen Urvölkern als Snack beliebt. Der Geschmack soll dem einer Krabbe oder einer Languste ähneln.

Klicken zum Weiterlesen
08 2015 The Red Bulletin

Nächste Story