Floyd Mayweather Jr

Die schnellste Faust der Welt  

Fotos: Getty Images 

Floyd Mayweather jr. ist bekannt für seine schnellen Fäuste. Hier 5 seiner besten Knockouts!

Bescheidenheit hat dieser Mann nicht nötig: Er hat noch nie einen Kampf verloren und verdiente allein 2014 mit nur zwei Kämpfen über 100 Millionen Dollar. Nicht umsonst ist sein Spitzname „Money“. „Rocket“ wäre aber auch passend: Seine Schläge kommen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 48 km/h daher – das ist gut fünfmal so schnell, wie eine Klapperschlange (9 km/h) zubeißen kann.

Wir zeigen euch fünf seiner vielen Knockouts!

Floyd Mayweather Jr. vs. Edgar Ayala 

Bei Edgar Ayala gehen beim Vier-Runden-Kampf bereits in Runde zwei die Lichter aus.

Floyd Mayweather Jr. vs. Bobby Giepert

Ouch! Bobby Giepert hat gegen Mayweather nicht die geringste Chance. Schon in Runde eins ist Schluss.

Floyd Mayweather Jr

© Reuters

Floyd Mayweather vs. Ricky Hatton

Die beiden bis dato ungeschlagenen Boxer treffen 2007 aufeinander. Mayweather gewinnt schließlich in Runde zehn durch technisches K.o. 

Floyd Mayweather Jr. vs. Justin Juuko

Juuko konnte sich immerhin in die neunte Runde retten. Aber dann macht „Money“ wieder einmal das, was er am besten kann.

Floyd Mayweather vs. Philip Ndou

Mayweather dominiert den Kampf gegen N’dou im Jahre 2003 von Anfang an, gewinnt aber schließlich erst in der siebten Runde durch technisches K.o.

Klicken zum Weiterlesen
03 2015 The Red Bulletin 

Nächste Story