Hollywoods beste Social-Media-Momente

2016 im Rückblick:
Hollywoods beste Social-Media-Momente

Foto: vimeo / firstdayfilms

Eine Promi-Bromance, eine Fehde unter Muskelmännern und eine VIP-Fotobombe: Hollywoods Männer spielten 2016 auch in den sozialen Medien die Hauptrolle.

Der Einfluss von Twitter und Co. blieb auch 2016 ungebrochen. Als klitzekleines Fenster mit Blick in das Leben einiger Hollywoodstars, schenkten uns die sozialen Medien in den vergangenen Monaten jede Menge Gesprächsstoff. Während Filmtrailer und Promotouren nicht wirklich etwas Persönliches über die Stars der Kinowelt verrieten, zeigten die Hollywoodstars uns auf Facebook oder Instagram eine intimere Seite.

Das sind einige der besten Social-Media-Momente der männlichen Stars aus dem Jahr 2016:

  • Ryan Reynolds​
  • Hugh Jackman 
  • Dwayne Johnson 
  • Vin Diesel 
  • Tom Hanks
  • Kevin Spacey  
Klicken zum Weiterlesen

Deadpool vs. Wolverine

Hugh Jackman on Twitter

@VanCityReynolds asked me to post this 100% real video by him on being honored with a star on Hollywood's Walk of Fame today. https://t.co/LE4dQXpTuV

Auf der Leinwand haben sich Wolverine und Deadpool in „X-Men: Origins“ einen Kampf auf Leben und Tod geliefert. Im echten Leben sind Ryan Reynolds und Hugh Jackman dann doch etwas freundlicher zueinander, wenn man ihre jüngsten Posts betrachtet. Reynolds entwickelt sich so langsam zu einem Social-Media-Comedy-König, im Deadpool-Stil postet er wortgewandt Beobachtungen aus seinem Leben und dem seiner kleinen Kids. Der kanadische Schauspieler liefert sich zudem ein lustiges Online-Geplänkel mit Hugh Jackman, zuletzt tauschten die beiden nicht ganz ernst gemeinte Tweets aus. Den Vogel schoss der Logan-Darsteller ab, als Reynolds einen Stern auf dem Hollywood „Walk of Fame“ erhielt. Sein australischer Kumpel lieferte bei Twitter dazu die passende Rede. 

The Rock vs. Vin Diesel

Nicht ganz so harmonisch wie bei den Kollegen zuvor läuft es scheinbar zwischen den beiden Hauptdarstellern aus „The Fate of the Furious“ ab. Im achten Teil der Actionreihe treffen Dwayne Johnson und Vin Diesel als erbitterte Gegner aufeinander. Doch auch Gerüchte von einer Fehde der zwei Schwergewichte am Set gelangten über soziale Medien an die Öffentlichkeit. 

Auf Instagram beschimpfte The Rock seine männlichen Co-Stars als „Weicheier“; viele glaubten, dass dies vor allem eine Spitze gegen Diesel war. Alles nur PR-Masche? Ob am Set wirklich die Fetzen flogen, dürfte ab April 2017 auf der Kinoleinwand zu spüren sein.

Lauf Forrest, lauf!

© Youtube // First Day Films

Ein frisch vermähltes Ehepaar ließ an seinem Hochzeitstag Erinnerungsfotos im New Yorker Central Park schießen. Der wundervolle Tag von Elizabeth und Ryan wurde noch besser, als ein Jogger plötzlich beschloss, den beiden Gesellschaft zu leisten. Bei dem Mann handelte es sich um keinen geringeren als Hollywoodstar Tom Hanks. Der stellte sich nicht nur bereitwillig für ein Bild mit dem Paar zur Verfügung, sondern schoss ebenfalls ein Selfie und teilte es auf seiner Twitter-Seite.

Ein Salut an den Präsidenten  

Hollywood als Spiegelbild des echten Lebens: Schauspieler Kevin Spacey entdeckte 2016 Instagram für sich. Der erste Schnappschuss des Stars der Erfolgsserie „House of Cards“ hätte seine darin gespielte Figur Frank Underwood mit Sicherheit stolz gemacht. Spacey posierte vor dem Weißen Haus in Washington und kommentierte sein Foto mit den Worten: „Ich bin ein Mann des Volkes. Auch ich mache gerne mal ein Selfie außerhalb meiner eigenen vier Wände. Willkommen auf meinem Instagram-Account“.

In den Fußspuren von „The Hoff“

2016 war ein ereignisreiches Jahr für The Rock. Während der gesamten Zeit ließ er seine Fans auch hinter die Kulissen eines weiteren Filmprojekts schauen: einer Filmversion der TV-Kultserie „Baywatch“. Johnson, der in dem Streifen zusammen mit Zac Efron die Strände von Los Angeles als Lebensretter überwacht, machte seinen Fans mit „Behind The Scenes“-Fotos vom sonnigen Set auf seinen Social-Media-Accounts neidisch.

Zusätzlich zeigte er aber auch, wie hart er und sein Co-Star sich für die Aufnahmen schinden mussten – immerhin galt es, in die sandigen Fußstapfen von David Hasselhoff zu treten und bei den berühmten Slow-Motion-Laufszenen auch mit den heißen Darstellerinnen mithalten zu können.

Filme, auf die wir uns 2017 freuen

Von "Baywatch" über "Spider-Man" bis "Transformers 5" - Auf welche Filme wir uns 2017 freuen dürfen. The Red Bulletin, das Active-Lifestyle-Männermagazin.

Klicken zum Weiterlesen
12 2016 The Red Bulletin

Nächste Story