So wirst du zum Gentleman

So wirst Du zum Gentleman

Illustrationen: Tim Möller-Kaya

Der Gentleman ist ausgestorben? Keineswegs! Dieser kurze Knigge macht auch dich zum Mann mit Stil. (Aber die echte Kunst ist, zu wissen, wann man die Regeln brechen sollte.)

1 BLEIB SAUBER!

Ein Gentleman ist frisch gewaschen, ­gepflegt gekleidet und duftet angenehm. Im ­Zweifelsfall zieht ein Deo mehr als ein flotter Spruch.

2 SEI KAVALIER!

Öffne einer Frau die Tür, überlasse ihr den Vortritt, hilf ihr aus dem Mantel. Und sie bestellt zuerst. Schon klar: Auch ein verliebter Mann wird andere Frauen nicht ignorieren. Aber deine Freundin sollte immer merken, dass es nicht ernst gemeint ist.

3 SCHWEIGE UND GENIEßE!

Frauen lieben gute Zuhörer – und Gespräche, die sie kontrollieren. Je größer ihr Vertrauen, desto besser das Frühstück.

So wirst Du zum Gentleman

4 REISE UND LIES!

Sei ein Mann von Welt und lerne sie kennen – aus erster Hand oder aus Büchern und Magazinen. Einen Gentleman interessiert grundsätzlich alles: vom Bullevard bis zum Lifestyle-Teil.

5 EIN GENTLEMAN KANN WARTEN.

Er geht nicht schon beim ersten Date aufs Ganze. Außer: Er wird dazu gezwungen.

   

6 LADIES FIRST!

Oberstes Gebot: Die Frau kommt zuerst. Immer. Immer!

Ladies first

7 SEI KULTIVIERT!

Ein Gentleman trinkt nicht aus der Flasche. Er trinkt aus der Dose. (zwinker, zwinker)

   

8 AUFGEPASST!

Ein Gentleman kann verbergen, wenn er mal kein Gentleman ist.

Klicken zum Weiterlesen
11 2015 THE RED BULLETIN

Nächste Story