Nach der Formel-1-Karriere: Winzer als Traumberuf

Leben nach der Formel-1-Karriere?
Welcher Job sich Button und Rosberg anbietet

Foto: Getty Images

Mit Jenson Button und Nico Rosberg haben zwei Weltmeister ihre Formel-1-Karrieren beendet. Was sie nun machen? Blicken wir auf ihre Vorlieben und ein paar Vorgänger, hätten wir da schon eine Vermutung …

Nach 305 Grand-Prix-Starts hat Jenson Button einen Schlussstrich unter seine lange Formel-1-Karriere gezogen. „Ich nehme nur gute Erinnerungen mit und verlasse den Sport als glücklicher Jenson Button“, verkündete der Weltmeister von 2009 im Anschluss an das letzte Rennen der Saison 2016 in Abu Dhabi.

Wenige Tage später dann der nächste Paukenschlag. Auch Nico Rosberg, gerade eben zum ersten Mal zum Weltmeister gekürt, tritt ebenso zurück. „Ich folge meinem Herzen. Es fühlt sich richtig an“, so der 31-Jährige.

Doch was nun? Was erwartet einen Formel-1-Frühpensionisten? Weiterhin Motorsport? „Ich möchte noch in einigen Serien fahren“, sagte Button. Gut, aber das kann doch nicht alles sein. „Ich werde nun das nächste Kapitel in meinem Leben aufschlagen und schauen, was es für mich zu bieten hat“, so Rosberg. Kommentator oder Experte? Möglich. Aber wenn wir ein bisschen zwischen den Zeilen lesen sowie die Karrieren nach der Karriere einiger Vorgänger begutachten, kann es eigentlich nur eine Antwort geben …

Klicken zum Weiterlesen
„Wenn ich nach einem strapaziösen Formel-1-Wochenende entspannen möchte, ist ein schönes Glas Rotwein genau das Richtige.“
Jenson Button, Genießer

RTL Hessen on Twitter

Offenbar gibt es im Nassauer Hof in #Wiesbaden keine Gerippten. Weltmeister Nico Rosberg schenkt OB Sven Gerich Ebbelwoi ein. #Hessenfail

„Schade, dass wir losmussten. Es war gerade so lecker.“
Nico Rosberg nach seinem Empfang in Wiesbaden mit Handkäse und Apfelwein

Was liegt Button und Rosberg also näher, als fortan selber Wein zu produzieren. Vorbilder aus der Welt der Königsklasse gibt es schließlich genug.

 

JACQUES VILLENEUVE

Karriere in der Formel 1: 1996-2006, 165 GP, 11 Siege, 1 WM-Titel (1997)

Karriere als Winzer: Produziert gemeinsam mit Julia Wine unter dem Label „La Febbre“ exklusiven Wein


JARNO TRULLI

Karriere in der Formel 1: 1997-2011, 256 GP, 1 Sieg

Karriere als Winzer: Übernahm bereits 1999 das Gut Podere Castorani in den Abbruzzen, führte die Produktion zu neuen Höhen und kelterte u.a. den vielfach ausgezeichneten 2014er Montepulciano zum „Nomen est Omen“ - Red Bull Ring Wein

Jarno Trulli als Winzer

Jarno Trulli fuhr gemeinsam mit Nico Rosberg und Jenson Button. Folgen ihm die zwei nun ins Winzergeschäft?

© Castorani

„Bier trinkt man, wenn man mit Kumpels zusammen sitzt. Wein trinkt man mit einer Lady.“
Jenson Button, Frauenversteher

JODY SHECKTER

Karriere in der Formel 1: 
1972-1980, 112 GP, 10 Siege, 1 WM-Titel (1979)

Karriere als Winzer: Produziert auf seiner Farm im Westen von London seit 2012 auf biologisch-dynamische Weise Schaumwein


JEAN ALESI

Karriere in der Formel 1: 1989-2001, 201 GP, 1 Sieg

Karriere als Winzer: Produziert auf seinem eigenen Weingut Château de Ségriès den Qualitätswein „Clos de l’Hermitage“, einen der edelsten Tropfen aus dem Rhone-Tal

Christophe Coupez on Twitter

Formula 1 pilot Jean Alesi produced this very dense #Rhone valley #wine. Big potential for ageing.

Wir warten gespannt, ob Button oder Rosberg zuerst seinen Einstieg ins Winzergeschäft verkündet. Und wenn die zwei der Formel 1 nun doch nicht völlig den Rücken zukehren wollen? Dann bleibt immer noch die Weisheit, die passenderweise Mercedes zu Buttons 35. Geburtstag via Twitter veröffentlichte.

Some drivers are like a fine wine ;) #BetterWithAge
Klicken zum Weiterlesen
12 2016 The Red Bulletin

Nächste Story