längster Kuss

Hört doch endlich auf! Hallo? Ihr da! Hey!

Foto: Reuters

Es gibt sehr nette Dinge, die, wenn sie andauern, ihren Reiz verlieren. Im Extremfall verwandeln sie sich in das: Weltrekorde, die keiner braucht.

LÄNGSTER KUSS

58:35:58 Stunden
Ekkachai
und Laksana Tiranarat aus Thailand pressten 2013 länger als zwei Tage ihre Lippe­n aufeinander. Unser Rat: Lasst euch doch scheiden, wenn ihr einander nichts mehr zu sagen habt!

LÄNGSTER KARAOKE-MARATHON

101:59:15 Stunden
Der Italiener Leonardo Polverelli trällerte 2011 insgesamt 1295 Lieder in die Karaoke-Anlage – vier Tage und vier Nächte lang! Das Publikum musste gnädigerweise nicht so lange bleiben.

LÄNGSTES TENNISMATCH

11:05 Stunden
John Isner
und Nicolas Mahut mussten 2010 ihr Match in Wimbledon zweimal wegen der ein­setzenden Dämmerung ­unterbrechen. Isner gewann. Und schied in der nächsten Runde aus.

John Isner und Nicolas Mahut

John Isner (links) und Nicolas Mahut (Zweiter von links) nach dem Wimbledon-Marathon.

© Getty Images

LÄNGSTE TÄTOWIER-SESSION

50:10 Stunden
2011 tätowierte Dave Fleet einem Kunden Szenen aus dem Leben Jesu Christi auf den Leib. Zwei Tage lang. So lebensnah wurde die Kreuzigung noch nie wiedergegeben.

DER LÄNGSTE RÜLPSER

18:01 Sekunden
Der Amerikaner Tim Janus sicherte sich seinen Platz in der Geschichte mit einem neuen Weltrekord: ein Rülpser von 18,1 Sekunden. Das „Kunststück“ entstand während eines Wettkampfes, der von der World Burping Federation in New York organisiert wurde.

Klicken zum Weiterlesen
03 2015 THE RED BULLETIN

Nächste Story