Wie Stars über Erfolg denken

Die besten Zitate:
So denken Stars über Erfolg

Foto: Getty Images

Wie man Dinge geregelt kriegt. Auf die erfolgreiche Art. Ein paar Tipps von Auskennern.
„Erfolg lässt sich auf zwei Punkte reduzieren: Fokus und Einsatz. Beides kann man steuern.“
Dwayne Johnson, bestbezahlter Schauspieler der Welt
Klicken zum Weiterlesen
Jack Dorsey

Jack Dorsey, Herr der Tweets

„Ich schlafe jeden Tag von 23 Uhr bis 5 Uhr. Mein Raum ist dabei völlig dunkel, ich ­verwende spezielle Rouleaus. Nach dem Aufwachen meditiere ich 30 Minuten, mache dann drei 7-Minuten-Workouts, trinke Kaffee und beginne mit der Arbeit. Diese Routine hilft mir in meinem ­Alltag, konzentrierter, schneller und damit klüger auf Situationen zu reagieren.“

© Getty Images

„Vergiss den Spaß nicht!“
Simone Biles, vier­fache Olympia-Gold-Turnerin
Steve Jobs

Steve Jobs, Apple-Guru

„Setz dich hin und tu nichts, als zu beobachten. Du wirst bemerken, wie ruhelos dein Geist ist. Jeder Versuch, ihn zu beruhigen, macht ­alles nur schlimmer, zunächst, aber nach einiger Zeit wird es besser. Dann beginnst du, Dinge wahrzunehmen, die dir davor entgangen sind. Es entfaltet sich deine Intuition. Du siehst die Dinge klarer. Es ist eine Disziplin, in der du dich üben musst.“

© Getty Images

„Am Ende gewinnt der, der mehr an den Sieg glaubt.“
Novak Djokovic, Tennis-Ass

Sofía Vergara, Schauspielerin

„Ich habe keine Angst. Ich jammere nicht. Egal was passiert, ich mache weiter.“

© Getty Images

„Meine Frau hasst meine Angewohnheit, jeden Tag mehr als drei Stunden zu lesen. Aber Wissen macht mich im Job gelassen und selbstbewusst.“
Mark Cuban, Dallas-Mavericks- und AXS-TV-Besitzer, 527.-reichster Mensch

Sheryl Sandberg, Facebook-COO

„Ich versuche nach dem Motto ‚Erledigt ist besser als perfekt‘ zu leben und mich von unerreich­baren Standards zu ­lösen. Perfektionismus führt bestenfalls zu Frustration, im schlimmsten Fall lähmt er dich.“

© Getty Images

Klicken zum Weiterlesen
11 2016 The Red Bulletin

Nächste Story