Avengers

Avengers vereinigt euch!

Bilder: Marvel 2015

The Red Bulletin ist in die Welt der Avengers eingetaucht und hat den Hype hinterfragt - wir haben 10 Gründe gefunden, warum du dir Avengers: Age of Ultron anschauen musst.

So wie es aussieht wird die Fortsetzung des Superhelden-Spektakels Avengers: Age Of Ultron in den nächsten Wochen die Kinos wie im Sturm erobern und möglicherweise der Blockbuster des Jahres werden. Die mächtigsten Helden des Marvel-Universums werden ein weiteres Mal ihre Kräfte vereinen, um ihren größten Feind zu besiegen - und nebenbei wahrscheinlich so manchen Rekord brechen. 

The Red Bulletin ist in die Welt der Avengers eingetaucht, um zu sehen was hinter dem Hype steckt - und wir haben 10 Gründe gefunden, wieso du dir den am wahrscheinlich sehnlichst erwarteten Film des Sommers anschauen musst.

Der Trailer wurde über 34 Millionen Mal innerhalb der ersten 24 Stunden angeschaut 

1. Grösser und besser

The Avengers hat 2012 weltweit über 1,5 Milliarden Dollar an den Kinokassen eingespielt und ist damit der dritt-umsatzstärkste Film aller Zeiten. Marvel und Disney haben für die Fortsetzung noch einmal einiges an Budget in die Hand genommen und dem Trailer nach zu urteilen an nichts gespart. Bereits jetzt wurden Rekorde gebrochen: noch nie zuvor wurde ein YouTube-Trailer so oft angeklickt wie dieser - ob der Kartenverkauf ebenso bahnbrechend wird? Was du dir auf jeden Fall erwarten kannst: Mehr Action, mehr Helden, und noch mehr Spannung in typischer Joss Whedon-Manier. 

 

2. Ultron

Ultron ist dieser große, böse Roboter, der die Welt in A:AoU zerstören will. Er verkörpert das ultimativ Böse, synchronisiert von der zuckersüßen Stimme von James Spader - und er hat nicht viel für die Menschheit übrig. Für die Avengers gibt es jede Menge zu tun, wenn sie ihn ein für alle Mal erledigen wollen…

 

3. Der Hulkbuster

Vergiss Mayweather vs. Pacquiao - das ist der Kampf des Jahres! Das Warten hat ein Ende: endlich sehen wir Tony Stark in seinem maßgeschneiderten Hulkbuster-Anzug auf Konfrontation mit Hulk gehen. Macht euch auf eine epische Schlacht gefasst. 

 

 

Avengers

Wird der Hulkbuster stark genug sein, um das grüne Monster zu besiegen?    

4. Scarlett Johansson   

Ihr Charakter Black Widow hat sich von der unbedeutenden Nebendarstellerin in Iron Man 2 zu einem der Big-Player der Avengers entwickelt - und wir sind dankbar dafür. Und auch die Wirkung, die sie auf den Hulk hat, ist nicht außer Acht zu lassen … 

5. Joss Whedon 

Dieser Regisseur macht so ziemlich alles zu Gold, was er anfasst. Mit Joss an Board, wurde bereits der Grundstein dafür gelegt, dass die Fortsetzung nur ein Erfolg werden kann. Sein Talent, gewitzte Dialoge mit einer spannenden Dramaturgie und purem Action-Genuss zu vereinen, war bereits der Schlüssel zum Erfolg des ersten Teils. Wir behaupten: Wieso sollte ihm das bei der Fortsetzung nicht gelingen?

 

Avengers

Blut ist dicker als Wasser. Die vereinten Kräfte der Zwillinge Quicksilver and Scarlet Witch sind nicht zu unterschätzen

6. Die Zwillinge

In Age of Ultron lernen wir Pietro und Wanda Maximoff, alias Quicksilver, der von Aaron Tayler-Johnson dargestellt wird und dessen bildhübsche Zwillingsschwester Scarlet Witch, verkörpert von Elizabeth Olson kennen. Ob wir uns darauf freuen dürfen? Oh ja! Quicksilver ist, wie der Name schon vermuten lässt, superschnell, während Scarlet über psychische Superkräfte verfügt. Ein Geschwisterpaar, das man auf keinen Fall unterschätzen darf!

Dir kommt der Name Quicksilver bekannt vor? Richtig, in X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, half Quicksilver (gespielt von Evan Peters) Magneto aus der Klemme. Seinen Auftritt in X-Men hat er rechtlichen Auseinandersetzungen zu verdanken und um Marvel zu ärgern. In A:AoU wird Quicksilver eine weitaus wichtigere Rolle einnehmen. Die große Frage, die wir uns jetzt alle stellen: Welche Version hat mehr drauf? Marvel’s oder 20th Century Fox’s Quicksilver?

 

 

 

7. Vision 

Wir haben schon einen flüchtigen Eindruck von Vision am Ende des 2. Trailers bekommen - du weißt nicht wer er ist und warum dich das jetzt beeindrucken soll? Der Android Vision wird von Ultron erschaffen, um die Avengers zu infiltrieren und zu vernichten. Doch was macht er? Er stellt sich gegen seinen Schöpfer und schließt sich den Avengers an. Mit seiner Superkraft kann er immateriell werden - das heißt er geht zum Beispiel ganz locker durch Wände und ist somit fast unzerstörbar. Und das ist ziemlich cool, wenn du uns fragst. Bisher haben wir noch nicht viel von ihm gesehen, aber es wird einen Grund dafür geben, warum Marvel so ein Geheimnis daraus macht. Auf geht’s, Vision

8. Captain America vs. Iron Man

Aber die Zwei sind doch im selben Team?! Ja, das sind sie - bis jetzt zumindest. Es soll allerdings in Avengers: Age of Ultron ziemlich krachen zwischen den Comic-Helden, was in Captain America 3: Civil War, der nächstes Jahr in die Kinos kommt, eskalieren soll. Die beiden werden sich plötzlich auf verschiedenen Seiten wiederfinden, weil sie versuchen werden übermenschliche Fähigkeit im Superhero Registration Act zu regeln. Wie wird sich der Streit zwischen den beiden in A:Aou entwickeln? Wir können kaum erwarten es herauszufinden!

9. Die Zukunft

Während Ant-man nun offiziell in der zweiten Phase beendet ist, bricht mit Avengers: Age of Ultron ein neues Zeitalter über uns herein. Was uns erwartet? Die Phase 3 mit einer Menge neuer Filme, TV-Serien und noch viel mehr. Also, frischt eure Comic-Kenntnisse auf und es kann losgehen!

10. Es sind die Avengers!

Ganz klar, es sind die Avengers, es kann nur unglaublich werden. Avengers vereint euch!

Avengers: Age of Ultron - Hier gibt’s alle Infos zur Cineplexx Men’s Movie Night!

 

 

Klicken zum Weiterlesen
04 2015 redbulletin.com

Nächste Story