Fargo

5 Kinofilme, die auch als TV-Serien Furore machen

Foto: Facebook/FargoFX

Bei manchen Geschichten ist es einfach zu schade, dass sie nur im Kino erzählt werden und dann zu Ende sind. In diesen Fällen sahen dies die TV-Produzenten offenbar genauso und spendierten jeweils eine Fernsehadaption.

TV-Serien erlauben es den Fans, ihre Leinwandhelden noch intensiver kennenzulernen und noch mehr in die Atmosphäre einzutauchen. Auch die Erzählweise ist nicht dem Zeitdruck unterworfen, dem Regisseure häufig bei einer Kinoproduktion ausgesetzt sind. Kein Wunder also, dass so mancher Stoff den Weg in beide Medien geschafft hat.

12 Monkeys

© 9thWonderBuckshot1 // YouTube

1995 kam der Science-Fiction-Knaller mit Bruce Willis und Brad Pitt in die Kinos und hatte ein unglaubliches Zukunftsszenario inklusive Zeitreisen im Gepäck. 2015 startete die gleichnamige TV-Serie im US-Fernsehen und bescherte dem Publikum ein wohliges Nostalgiegefühl. Wieder geht es um einen Zeitreisenden namens James Cole, der in die Vergangenheit geschickt wird, um den Ausbruch einer tödlichen Pandemie zu verhindern. Die Serie kommt stimmungstechnisch vielleicht nicht ganz an die Kinovorlage heran, doch die Umsetzung ist definitiv gelungen.

© SerienTrailerMP // YouTube

„Fargo“

Fargo

© FX Now

Das Werk der Coen-Brüder räumte 1997 gleich zwei Oscars ab und begeisterte dank Spannung, schwarzem Humor und blutigen Auseinandersetzungen Filmfans auf der ganzen Welt. 

© Psychos Trailershow // YouTube

Auch die Serie konnte das ungemein hohe Niveau der Kinoversion halten und ist wohl eine der besten TV-Adaptionen aller Zeiten. Die besondere Atmosphäre und die überaus gelungene Dramaturgie müssen sich vor dem Original nicht verstecken. Darüber hinaus setzt die Fernsehfassung eigene, neue Reizpunkte.

„Stargate“

© maxgrieger // YouTube

Schon drei Jahre nach dem Kinofilm machten sich kluge Köpfe 1997 an die TV-Adaption der Military-Science-Fiction-Produktion. Mit zehn Staffeln in zehn Jahren, dazu drei Ablegerserien („Stargate Atlantis“, „Stargate Universe“ und die Comicserie „Stargate Infinity“) handelt es sich bei Stargate um die gemessen an der Fanbase vielleicht erfolgreichste TV-Serie, die je aus einem Kinofilm entstanden ist.

© videochamp85 // YouTube

„Scream“

© Normenbbg str // YouTube

Mit diesem Horrorthriller revolutionierte Wes Craven das Genre und wie es mit Meisterwerken so ist, diente auch „Scream“ zur Inspiration für nachfolgende Generationen. Der US-Jugendsender MTV hat sich im vergangenen Jahr an eine TV-Umsetzung des 1996 erschienenen Klassikers mit Hang zur Parodie gemacht. Das Ergebnis lässt sich auf jeden Fall sehen, ein Problem gibt es allerdings: Leider muss der Killer eine andere Maske tragen, das altbekannte Modell aus dem Kinofilm ist leider rechtlich geschützt.

© MTV // YouTube

„Hannibal“

© StarsImUniversum // YouTube

Zugegeben, die 2013 gestartete TV-Serie „Hannibal“ bezieht sich nicht auf den gleichnamigen Kinofilm, sondern auf die literarische Vorlage von Thomas Harris. Doch lässt sich gerade deswegen die Gemeinsamkeit nicht wegdiskutieren. Zudem leben beide Produktionen von einem grandiosen Schauspieler in der Rolle des Hannibal Lecter. Während im Kino Sir Anthony Hopkins brillierte, beeindruckt in der Fernsehadaption Mads Mikkelsen in der Rolle des Serienmörders. Auch ansonsten kann sich die Serie locker mit dem Original messen. 

© SerienTrailerMP // YouTube

Klicken zum Weiterlesen
04 2016 The Red Bulletin

Nächste Story