Bizarre Traditionen: Penis-Festival und Co.

Die bizarrsten Festivals der Welt

Text: Lea Wieser
Foto oben: Getty Images

Von Penis-Huldigungen über Teufelsaustreibungen bis hin zu Käserennen: Wir zeigen die absurdesten, skurrilsten und ausgefallensten Festivals der Welt.

Kanamara Matsuri

WANN? Findet jährlich am ersten Sonntag im April statt - 2017: 2. April

WO? Wakamiya Hachimangu Kanayama Schrein, Kawasaki, Japan

WAS? Es lebe der Penis: im japanischen Kawasaki wird jedes Jahr am ersten Sonntag im April die Macht des männlichen Gliedes gefeiert. Bei dem shintoistischen Fruchtbarkeitsfest, dem Kanamari Matsuri oder auch Festival of the Steel Phallus genannt, huldigen tausende Japaner und mittlerweile Touristen aus aller Welt einem überdimensionalen, pinken Stahlpenis. Was sie sich von der Penis-Bewunderung erhoffen? Glück in der Liebe, Fruchtbarkeit, eine harmonische Ehe, Schutz vor Geschlechtskrankheiten und beruflichen Erfolg. Das Penis-Fest soll auch zur Aufklärung und Aids-Prävention beitragen, so geht ein Großteil des Erlöses der verkauften Penis-Goodies, wie Lutscher oder Eis in Phallusform an die HIV-Forschung. Übrigens, ein Vagina-Festival (Ososo Matsuri) gibt es ebenfalls. Wo? Natürlich in Japan. 

BIZARR-SKALA: 9/10

Einen Tag lang der männlichen Kraft huldigen … 

© YouTube // Paolo Vivas

Wife Carrying World Championships

WANN? Findet jährlich im Sommer statt - 2017: 30. Juni bis 1. Juli

WO? Sonkajärvi, Finnland

WAS? Dieses Erlebnis schweißt zusammen. Wer den Titel bei der Wife Carrying World Championship ergattern will, muss nur eines tun: seine Frau auf Händen tragen. Klingt simpel, ist allerdings nicht zu unterschätzen, denn der 253,3 Meter lange Parcours hat es in sich. Wie man seine Frau über Stock und Stein trägt, bleibt einem selbst überlassen, so muss die weibliche Partnerin nicht einmal die eigene Ehefrau sein. Die einzige Bedingung: ein Mindestgewicht der Frau von 50 Kilogramm. Dieses Jahr hat übrigens Jared Hassellhoff, Bassist der Bloodhound-Gang teilgenommen - seine Partnerin: der deutsche Komödiant Bülent Ceylan, verkleidet als Frau. Einen Besuch ist das Spektakel also allemal wert … 

BIZARR-SKALA: 5/10

Die World Wife Carrying Championship in Finnland

Egal wie - huckepack, über die Schulter geworfen, kopfüber auf dem Rücken und mit den Beinen um den Hals oder Freestyle - der Mann muss die Frau über die Ziellinie des mit Hürden versehenen Parcours tragen. Mehr Informationen gibt es hier.

© Getty Images

Cooper’s Hill Cheese-Rolling Festival

WANN? Das nächste Käserennen findet am 29. Mai 2017 statt

WO? Cooper’s Hill, Gloucestershire, Großbritannien

WAS? 5.000 Käseliebhaber dabei zu beobachten, wie sie leidenschaftlich einem Laib Gloucester-Käse, der den legendären Cooper’s Hügel hinunterrollt, nachrennen, ist ein Spektakel, das du dir nicht entgehen lassen solltest. Jeweils der schnellste Mann beziehungsweise die schnellste Frau gewinnt. Maximalgeschwindigkeit des Käses? 110 km/h. Trotz Vorsprung, hat es bisher noch kein Teilnehmer geschafft den Laib einzuholen – wir werden sehen, was die Zukunft bringt.

BIZARR-SKALA: 7/10

Das nächste Käserennen findet am 29. Mai 2017 statt - für Waghalsige: hier geht’s zur Anmeldung. 

© YouTube // SoGloss

El Salto del Colacho

WANN? Findet jährlich rund um Fronleichnam statt - 2017: 15. - 18. Juni 

WO? Castrillo de Murcia, Spanien

WAS? Jedes Jahr findet an Fronleichnam in dem spanischen Dorf Castrillo de Murcia das El Salto del Colacho-Festival oder auch Teufelssprung genannt, statt. Neugeborene, die mit Confetti und Blütenblättern geschmückt sind, liegen seelenruhig auf dem Boden, über sie springen verkleidete Männer, die den Teufel repräsentieren sollen. Ob sie den Sprung schaffen oder nicht ist reine Glückssache. Mütterliche Beschützerinstinkte? Fehlanzeige. Mit dem christlichen Ritual soll das Böse vertrieben und die leibliche Gegenwart Jesu Christi gefeiert werden.

BIZARR-SKALA: 10/10

El Salto del Colacho: Wird er den Sprung schaffen?

Wird El Colacho (spanisch: Teufel) den Sprung schaffen?

© Getty Images

World Gurning Championship

WANN? Der Wettbewerb findet üblicherweise Mitte September statt

WO? Egremont, Großbritannien

WAS? Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der oder die Hässlichste im ganzen Land? Bei der Weltmeisterschaft im Grimassenschneiden dreht sich alles um diese Frage. Die Kunst liegt nicht nur darin möglichst unattraktiv zu sein, sondern vielmehr darin seine 26 Gesichtsmuskeln so einzusetzen, dass sich die Visage größtmöglich verändert. Diese groteske Tradition geht bereits auf das Jahr 1267 zurück, was die World Gurning Championship (gurn = knurren) zu einer der ältesten Volksfeste der Welt macht.

BIZARR-SKALA: 9/10

La Tomatina

WANN? Findet jährlich am letzten Mittwoch im August statt – 2017: 30. August 

WO? Buñol, Spanien

WAS? Begonnen hat alles vor 50 Jahren, als es in der spanischen Kleinstadt nahe des Marktes zu einer Prügelei kam: Als ein Gemüsestand in den Weg der Raufenden kam, ergab eines das andere. Tomaten wurde zu Wurfgeschossen umfunktioniert und La Tomatina war geboren. Und weil das Ganze eigentlich ziemlich lustig war, entwickelte sich daraus eine Tradition, die jährlich bis zu 45.000 Menschen anzieht, um die Stadt in ein Tomatenschlachtfeld zu verwandeln. Die Schlacht wird mit dem Schinkenstürmen eingeleitet, bei dem die sportlichsten Männer versuchen, einen sieben Meter hohen Baumstamm zu erklimmen, um an den Schinken (jamón) zu gelangen. Dann geht es los. Die Regeln: Es dürfen nur überreife Tomaten, die zuvor in der Hand zerdrückt wurden, geworfen werden, um das Verletzungsrisiko zu minimieren - Und: nach exakt einer Stunde müssen die Waffen niedergelegt werden.

BIZARR-SKALA: 6/10

Eine Stadt sieht rot an La Tomatina

Eine Stadt sieht rot: Zum 50-jährigen Jubiläum kam eine Rekordmenge von 150 Tonnen Tomaten zum Einsatz. Hier erfährst du mehr über La Tomatina

© Getty

Internationale Badewannenregatta

WANN? Findet traditionell am 15. August statt

WO? Dinant, Belgien

WAS? Wer braucht ein Boot, wenn es eine Badewanne genauso gut tut? Seit über 30 Jahren findet die internationale Badewannenregatta von Dinant auf dem belgischen Fluss Maas statt. Traditionell kämpfen rund 50 Badewannenbesitzer um den Siegertitel, wobei die Jury nicht nur den schnellsten Kapitän entlohnt, sondern auch den Kreativsten: Die Badewannen-Kreationen werden je nach Originalität, Kreativität und Umsetzung des jährlich wechselnden Mottos beurteilt – die außergewöhnlichste und zugleich schnellste Badewanne gewinnt. Ahoi! 

BIZARR-SKALA: 7/10

Badewannenkapitäne in Belgien

Du wolltest immer schon einmal Badewannen-Kapitän werden? Registriere dich hier

© Getty Images

Stierlauf in Pamplona

WANN? Findet jährlich im Juli statt - 2017: 6. - 14. Juli 

WO? Pamplona, Spanien

WAS? Was tun, wenn ein rund 700kg schwerer Stier mit einem spielen will? Laufen, laufen, laufen. Im spanischen Pamplona werden seit 1591 einmal im Jahr die „Sanfermines” abgehalten. Eine Woche lang gedenkt die Stadt dem Heiligen San Fermin – im Zentrum der Feiern steht der weltbekannte und von Tierschützern umstrittene Stierlauf (encierro), bei dem Adrenalinkicksuchende sechs Stiere über eine Strecke von 825 Metern in die Stierkampfarena treiben, wo anschließend die traditionellen Stierkämpfe (corrida te toros) stattfinden. Ganz ungefährlich ist diese Tradition nicht, seit 1900 starben 15 Menschen und zahlreiche Teilnehmer wurden schwer verletzt … 

BIZARR-SKALA: 6/10

Laufen, laufen, laufen!

2015 endete der Stierlauf blutig: Das Spektakel dauerte nur knapp zweieinhalb Minuten und drei Teilnehmer wurden schwer verletzt. Erfahre hier mehr über die Fiestas von Pamplona. 

© Getty Images

Klicken zum Weiterlesen
05 2016 The Red Bulletin

Nächste Story