Kit Harington

Kit Harington - Das bescheidene Alphatier

Foto: François Berthier/Contour by Getty Images

Kit Harington gilt wahlweise als schüchtern oder geheimnisvoll. Wir finden: Er ist ein weisser Wolf im Schafspelz. Aber viel wichtiger: Ist er als Jon Snow in Game of Thrones nun noch am Leben oder nicht?

Achtung, Spoiler: Kit Harington hat sich in Interviews unauffällig häufig verplappert, Jon Snow ist in Game of Thrones-Staffel sechs also dabei. Der gebürtige Londoner trägt wieder sein finsterstes Gesicht sehr prominent durch HBOs ­Familienfehden-und-Unzucht-Epos. Er hat diesen anhaltenden Ruhm verdient. Denn trotz seiner gerade mal 29 Jahre steckt er die meisten etablierten Hollywood-Kollegen in den Grunddisziplinen menschlicher Reife locker in die Tasche. Ähnlich seinem „GoT“-Charakter, konzentriert er sich auf seinen Job. Harington prahlt nicht mit Erfolgen und Auszeichnungen. Er spricht nicht über sie, er lässt einfach seine Arbeit für sich sprechen.

© ControvT // YouTube

Tot oder lebendig? Drei „GoT“-Charaktere mit ungewissem Schicksal

Jon Snow (Kit Harrington)
Hinterhältig abgestochen von den Mitgliedern der Nacht­wache im Finale der fünften Staffel. HBO kündigte seine Rückkehr an – ließ ihn die „Rote Priesterin“ (Carice van Houten) auferstehen?

Sansa Stark (Sophie Turner)
Auf der Flucht vor ihrem sadistischen Mann Ramsay Bolton (Iwan Rheon) wagte sie den Sprung von der Burgmauer. Der Fall war tief, aber sie können nicht noch eine(n) Stark um­bringen … oder?

Gregor „Der Berg“ ­Clegane (Hafþór Júlíus Björnsson)
Cerseis riesiger Champion ­wurde in Staffel vier im Kampf Opfer eines vergifteten Speers, aber sein maskierter Auftritt am Ende der letzten Staffel legt etwas anderes nahe. Ist er am Leben? Oder gar … untot?

Klicken zum Weiterlesen
05 2016 The Red Bulletin 

Nächste Story