Game of Thrones

Los, Westeros! Endlich wieder „Game of Thrones“

   

Das HBO-Fantasy-Drama „Game of Thrones“ kehrt im April zurück. Wird Staffel sechs den hohen Erwartungen gerecht? Wir sagen: Ja.

Es wird einschlagen wie eine Bombe.

Staffel fünf fiel für den Kritikergeschmack punkto Erzähltempo ein wenig gemächlich aus. Doch die zahlreichen Cliffhanger im Finale machen das verschmerzbar: Cerseis (Lena Headey) „Weg der Schande“, Daenerys’ (Emilia Clarke) Begegnung mit einer Horde berittener Dothrakis und Jon Snows (Kit Harington) blutiger Abgang, um nur ein paar zu nennen.

Die neue Staffel nimmt von Beginn an Fahrt auf, „es gibt ja nur wenig zu erklären“, sagt Regisseur Jeremy Podeswa. „Man steckt sofort mitten in der Action.“

Der Trailer zur sechsten Staffel von „Game of Thrones“

© Throne King // YouTube

Viele neue Charaktere … und ein paar bekannte Gesichter.

Die schon bisher große Besetzung wird noch besser. Neben Veteranen wie Richard E. Grant und Ian McShane führt die sechste Staffel unter anderen Essie Davis (aus dem australischen Horrorfilm „Der Babadook“) und Pilou Asbæk (Star des dänischen TV-Dramas „Borgen“). Nach einer Pause wieder mit dabei sind der mit Psi-Kräften ausgestattete Bran Stark (Isaac Hempstead-Wright) und der hinterhältige Walder Frey („Harry Potters“ David Bradley), dessen berüchtigter Auftritt auf der „Roten Hochzeit“ nach Ver­geltung schreit.

Game of Thrones

Sansa Stark, gespielt von Sophie Turner

Diesmal ist alles möglich.

Bei Charakteren und Sub-Plots erlaubte sich „GoT“ Abweichungen von George R. R. Martins ursprünglicher Buchreihe „Das Lied von Eis und Feuer“, in der Hauptstory größtenteils nicht. Weil Martin die Deadline verpasste, muss die Serie nun die Bücher überholen. „Das macht mich gleichzeitig nervös und stolz“, sagt Podeswa. „Aber ich glaube, die Zuseher sind bereit, das Buch komplett hinter sich zu lassen.“ Schließlich gibt’s auch keine Spoiler-Gefahr mehr durch Leser. „Game of Thrones“ startet am 24. April auf Sky Go.

Vorfreude! Die kurzweiligsten Film- und Game-Highlights für lange Nächte.

Klicken zum Weiterlesen
04 2016 The Red Bulletin

Nächste Story