Elektromobil Sinclair C5

Die Zukunft gab es schon immer: Das Elektromobil

Foto: Wikicommons/Mike Peel

Du glaubst gar nicht, welche Innovationen der Gegenwart schon vor Jahrzehnten erfunden wurden. Zum Beispiel: Das Elektromobil.

Stau und Abgase, ade: Elektroroller wären die perfekte Lösung für viele Probleme im Stadtverkehr. Doch wann werden sie sich durchsetzen?

Ein sehr frühes Modell sorgte bereits in den 1980er Jahren für Aufsehen. Heute halten viele Experten Elektromobile für die Zukunft des Personentransports.

Lit Motors C-1, die umfallsichere Kombination von Motorrad und Automobil, könnte ein völlig neues Fahrgefühl vermitteln und für jene Revolution sorgen, die der Sinclair C5, das Urgestein der Elektromobile, schon im Jahre 1985 versprach. 

Klicken zum Weiterlesen
1985 - Sinclair C5

Drei Räder, zwei Pedale und ein Elektro­motor mit 30 Kilometer Reichweite: Mit dem C5 wollte der britische Erfinder Clive Sinclair nichts Geringeres als den Straßen­verkehr revolutionieren. Doch das Lotus-­Design war seiner Zeit weit voraus: Sinclair Vehicles ging noch im selben Jahr pleite.

© Youtube // mike7201

2017? - Lit Motors C-1

Frisch aus San Francisco: Der C-1 von Lit Motors hält sich mit Gyroskopen selbst aufrecht, bietet den Komfort eines Autos und sogar Platz für einen Mitfahrer. Firmengründer Daniel Kim verspricht 300 Kilo­meter Reichweite und 160 km/h Top-Speed. Ohne Umfallen. Was fehlt: ein Erscheinungsdatum. 

© Youtube // SOT

Klicken zum Weiterlesen
10 2016 THE RED BULLETIN INNOVATOR

Nächste Story