Iter Avto

„Iter Avto“ - Die Mutter aller Navigationsgeräte

Bild: Twitter/Histi Pics/Flickr/The Car Spy

Die Zukunft gab es schon immer. Ein Blick zurück auf den Anbeginn des (fehl-)geleiteten Fahrens: „Iter Avto“ gilt als erstes Navigationsgerät und war seiner Zeit damit um Jahrzehnte voraus.

Wo bin ich? Und wo sollte ich sein? Lange bevor es GPS mit Head-up-Display gab, konnte „Iter Avto“ verzweifelnden Autofahrern diese Fragen beantworten.

Die Erfindung aus den 1930er Jahren bewegte eine gewöhnliche Straßenkarte auf einer Rolle, je nachdem wie schnell das Fahrzeug unterwegs war. Warum sich dieses Navi nie durchsetzen konnte?

Speedometerz - Timeline | Facebook

Speedometerz, Lahore, Pakistan. 5,039 likes · 2 talking about this. Customize your car, bike speedometers into LED colors of your own choice. If ur car...

Weil der Fahrer bei jeder Kurve, ähm, Kursänderung die Karte austauschen musste – und kein Computer das Denken übernahm.

Ein weiterer Nachteil: „Bitte wenden“ war noch nicht erfunden und Abweichungen von der Route sorgten für Ungenauigkeiten, denn die Karte rollte sich mit jedem gefahrenen Meter ab, egal in welche Richtung sich das Auto bewegte.

Ansonsten ist wenig über das erste Navigations-Tool für Autos bekannt. Eines der wenigen Fotos des Iter Avto, was so viel wie „Weg des Autos“ heißen dürfte, weist Brandizzo auf, eine Gemeinde nahe Turin. Daraus wird geschlossen, dass der Ursprung des Gadgets in Italien liegt.

Für seinen größten Rückschlag konnte Iter Avto allerdings nichts: Eine Massenproduktion scheiterte daran, dass sich zur damaligen Zeit kaum jemand ein Auto leisten konnte. Und wo kein Auto, da (damals) auch kein Navi.

Histi Pics on Twitter

The Iter Avto, the 1930's equivalent to the modern-day SatNav.pic.twitter.com/LWpB1hPBfh

Klicken zum Weiterlesen
05 2016 THE RED BULLETIN INNOVATOR

Nächste Story