Idee für Smog-Bekämpfung

Den Schmutz einfach aus der Luft saugen

Foto: Unsplash/Alex Gindin

Wie kleine Ideen die großen Probleme der Menschheit lösen. Diesmal: Dicke Luft.

Die Menschheit hat viele Probleme. Manche sind relativ neu, mit anderen schlägt sie sich schon länger herum. Dabei wäre die Lösung manchmal gar nicht so kompliziert, wie man vielleicht denkt. Es braucht aber eben Leute, die machen.

In unserer Serie Fast Forward - Rette die Welt, widmen wir uns Lösungen für 5 Probleme:

  • dicke Luft
  • Blackout
  • weitgereistes Essen
  • Wohnraum-Mangel
  • ​böse Börse
Klicken zum Weiterlesen
Dicke Luft
Peter Sänger
Peter Sänger

baut Bio-Luftfilter. greencitysolutions.de

Wir kennen die Bilder: Menschen mit Mundschutz im ­Gesicht, ein grauer Schleier, der über den Häusern liegt. Mittlerweile ersticken nicht nur asiatische Metropolen im Smog. Auch die Städte Europas hätten ein Problem, sagt Peter Sänger. Deshalb hat der Bio­loge mit seinen Kumpels „City Trees“ entwickelt.

Die großen, schmalen Anlagen (ca. 4 Meter hoch, 3 Meter breit) sind beidseitig mit über 1600 Moosen und anderen Pflanzen begrünt. Wie ein riesiger Schwamm saugen sie den Dreck aus der Luft – und das mit Erfolg. Bereits im ersten Jahr schrieb das Unternehmen schwarze Zahlen.

© Youtube // INFINITI LAB HKG

Klicken zum Weiterlesen
10 2016 THE RED BULLETIN INNOVATOR

Nächste Story