Barcelona

Barcelona: „Für Stress hat man hier keine Zeit“  

Text: Arek Piatek

Motorrad-Ass Dani Pedrosa über die Vorzüge der katalanischen Metropole.  

Dani Pedrosa

Barcelona-Fan: Der Star der MotoGP Dani Pedrosa.

© Foto: Gold & Goose/Red Bull Content Pool

 
„Barcelona unterscheidet von anderen Großstädten, dass die Hektik den Menschen hier nichts anzuhaben scheint“, sagt Spaniens MotoGP-Star Dani Pedrosa, der die katalanische Metropole längst zu seiner Lieblingsstadt erklärt hat.

„Selbst im hektischen Straßenverkehr bleiben die Leute gelassen und entspannt. Wie auch sonst im Alltag: Viele kleine Läden halten am Nachmittag drei Stunden Siesta, und vor zehn Uhr isst hier keiner zu Abend. Apropos Essen: Probiert einmal die kleinen, unauffälligen Lokale, die von Anwohnern besucht werden. Die Paella ist da oft billiger, aber ebenso gut wie etwa auf der Strandmeile Barceloneta.

Extratipp für Auto- und Motorradfahrer: Die Straßen hier sind großteils wie ein Quadratraster an­gelegt – du kommst schnörkellos von A nach B. Die Stadt ist nicht nur entspannt, sie ist auch praktisch.“

TOP FIVE: Meine City-Highlights

1 W BARCELONA
Plaça de la Rosa dels Vents, 1


Ein Fünfsternehotel mit der ­stylischen Bar „Eclipse“ im 26. Stockwerk. Neben exzellenten Cocktail-Eigenkreationen gibt es einen tollen Blick auf Barceloneta. Achtung: Dresscode!

Barceloneta

© Corbis

2 LA- RAMBLA-PROMENADE
Plaça de Catalunya – Hafen

Verrücktester Spot der Stadt: Pantomimen, Akrobaten und Straßenkünstler überall. Vom ­Lokal „La Poma“ aus lässt sich der Trubel in Ruhe beobachten.

Las ramblas

© Coverpicture

3 TEATRE COLISEUM 
Gran Via d.L.C. Catalanes 595

Der Besuch im 20er-Jahre-Kino ist ein Erlebnis: Im einzigen ­Kinosaal haben auf drei Ebenen fast 1700 Zuseher Platz! Auch für nicht spanisch Sprechende eine Empfehlung: Viele ausländische Filme gibt es in Originalversion mit Untertiteln.

Coliseum

© Antonio Sánchez Cruz

4 SANTA EULALIA
Passeig de Gràcia, 93

Meine Lieblingsboutique. Hier lasse ich meine Anzüge schneidern. Der Laden ist 2000 m² groß und bietet das Neueste von internationalen Designern. Nach dem Einkauf trinkt man Kaffee auf der hauseigenen Terrasse.

Santa Eulalia

5 BLING BLING
Carrer de Tuset, 8

Tanzen in Barcelona? Ab zwei Uhr früh. Das „Bling Bling“ mit seinen legendären Lightshows ist bei den Einheimischen sehr beliebt. Aber keine Sorge: Touristen toleriert man hier gern.

BLING BLING

HOT WHEELS

Barcelona auf Rädern

TIBIDABO

Die Berge rund um Barcelona sind ein Moutainbike-Paradies: Vom 516 Meter hohen Tibidabo geht es auf zahlreichen Wald-Trails downhill Richtung Stadt.
singletracks.com

RENNSTRECKE CATALUNYA

Gas geben, wo es sonst nur Profis tun: Auf der Formel-1- & MotoGP-Strecke kann man sich privat mit dem eigenen Auto oder Motorrad richtig austoben.
circuitcat.com

QUAD BIKING

Mit einem 250-cm³-Quad 50 Kilometer weit durch Kataloniens Landschaft brettern. Voraussetzungen: lange Hose, feste ­Schuhe, gültiger Führerschein.
lifestylebarcelona.com

 

Die besten Stories von The Red Bulletin 

>>> Hol dir jetzt unseren Newsletter <<<
Klicken zum Weiterlesen
11 2014 the red bulletin

Nächste Story