Seattle

Die MOBA-Mania

Foto: Valve

Multiplayer Online Battle Arena ist nur einer von vielen Namen für das Genre, an dem derzeit keiner vorbeikommt.

An der Spitze stehen Profiteams wie NewBee oder Evil Geniuses: Sie sind die Superstars von „DOTA 2“, einem Action-Strategie-Game für 5-Mann-Teams. Die bekämpfen einander mit Pfeilen, Schwertern und Zaubersprüchen. Es geht um Upgrades und darum, immer weiter ins Gebiet des Gegners vorzudringen, um am Ende seine Basis zu erobern. Die Profis kämpfen in riesigen Hallen vor tausenden Live-Zusehern – und noch viel mehr Fans, die online dabei sind: Dieses Jahr haben erstmals über zwei Millionen Menschen zugesehen, als beim größten „DOTA“-Turnier, dem „International“, die Besten der Welt gegeneinander antraten – live begleitet von Profi-Kommentatoren. Auf dem Spiel stehen gewaltige Preisgelder: Das Siegerteam NewBee aus China gewann dieses Jahr über fünf Millionen Dollar. 

„DOTA“ ist das bekannteste Game eines Genres, das es 2003 begründete und das seither eine unglaubliche Erfolgsstory schreibt – obwohl es nicht einmal einen ­eindeutigen Namen hat: Es wird ebenso als MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) bezeichnet wie als ARTS (Action Real-Time Strategy). Die Steckenpferde sind „DOTA 2“ und „League of Legends“: Sie gehören zu den meistgespielten PC-Games der Welt. Neue MOBA- (bzw. ARTS-)Titel erscheinen fast im Wochenrhythmus. 

Toby Dawson alias TobiWan ist einer dieser Kommentatoren. Wie erklärt er die Faszination des Genres? „Vor allem ist es die enorme Komplexität“, sagt der Australier. „‚DOTA‘ ist eines der schwierigsten Spiele überhaupt. Die Spieler müssen eng zusammenarbeiten – und wenn nur einer Mist baut, verliert das ganze Team.“

NEUE GAMES IM MOBA-GENRE


Transformers Universe

Der ewige Kampf der wandelbaren Killermaschinen geht in die nächste Runde. Und nach Kinderzimmer und Kinoleinwand erreicht er jetzt den Computerbildschirm – als actiongeladene Mischung aus MOBA und Third-Person-Shooter, bei dem Teams zu vier Spielern versuchen, den Gegner zu Elektroschrott zu verarbeiten.

Arena of Fate  

In dieser MOBA aus dem Hause Crytek wird, ganz typisch für das Genre, in Fünferteams gegeneinander gespielt. Doch die Figuren stammen aus Geschichte und Sagenwelt: Hat Rotkäppchen eine Chance gegen Nikola Tesla? Und wer gewinnt bei Baron Samedi gegen Johanna von Orléans? Das lässt sich rausfinden!

Klicken zum Weiterlesen
11 2014 The Red Bulletin France

Nächste Story