Luft Oasen der Welt

Diese Orte locken mit der besten Luft der Welt

Bild: Chostakovis/Wiki Commons

In diesen vier Frischluft-Oasen solltest du einmal kräftig Durchatmen. Das macht dich nicht nur gesünder, sondern auch schlauer.

Frischluft ist auf Mutter Erde leider schon lange keine Selbstverständlichkeit mehr. Verkehrsabgase, Fabriksemissionen und Co. verpesten die Luft – Smog und Schadstoffe belasten unsere Körper, vor allem in Großstädten und Industrieregionen.

In China werden sogar Säcke mit frischer Bergluft in die verschmutzten Städte gekarrt, damit die Menschen dort an „Aufladestationen“ einen Hauch saubere Luft schnuppern dürfen.

Es gibt aber auch noch echte Frischluft-Oasen.

  • Campos do Jordão
  • Kislovodsk
  • Sinaia
  • Helgoland

Hier ist noch alles frisch und die exzellente Luft macht euch sogar schlauer. Wir erklären euch, warum ihr an diese vier Orte reisen solltet.

Campos do Jordão

Campos do Jordão ist auf 1.628 Metern Seehöhe die höchstgelegene Gemeinde Brasiliens. Über der Stadt thront der mächtige Pedra do Baú (siehe Bild oben), rundherum erheben sich die Berge der Serra da Mantiqueira. Besonders Wanderer erfreuen sich an der atemberaubenden Landschaft und füllen ihre Lungen bei tollen Aussichten über die brasilianische Bergregion mit bester, frischer Höhenluft, für die Campos do Jordão bekannt ist.

Luftiges Wissen: Bergluft ist deswegen so gesund und wohltuend, weil in Höhenlagen keine oder nur wenige Schadstoffpartikel in der Luft herumschwirren. Außerdem aktiviert die dünne, trockene Luft in Verbindung mit anderen Faktoren, wie etwa erhöhter Sonneneinstrahlung, deine Abwehrkräfte.

Kislovodsk

saubere Luft Orte

© derfla // Pixabay

Kislovodsk ist eine Kleinstadt in Russland, die direkt im vielleicht schönsten Nationalpark des Landes liegt. Die Einwohner sind stolz auf ihre saubere Luft und das mineralienreiche Wasser – Kislovodsk ist für beides bekannt und war schon im 19. Jahrhundert einer der beliebtesten Kurorte der russischen Oberschicht. Heute pilgern Wanderer auf der Suche nach schönen Wegen und frischer Luft in die Stadt.

Luftiges Wissen: Bewegung an der frischen Luft ist wie eine Frischekur für deinen gesamten Organismus. Sauerstoff gelangt in Organe, Muskeln und Blut, wo es deinen Körper und Kreislauf in Schwung bringt. Auch der Geist wird belebt – Sauerstoff regt das Hirn an und gibt dir einen gesunden Powerboost.

Sinaia

beste Luft Orte

© Dans3 // Pixabay

Die Luft im rumänischen Sinaia ist unglaublich sauerstoffhaltig. Wer im einstigen Sitz der rumänischen Könige durchatmet, fühlt sich sofort gesund und munter. Die Stadt liegt in den Südkarpaten an einem beliebten Ski-Gebiet, dem Bucegi-Gebirge. Hier kannst du auch auf der Piste einwandfreie Luft schnuppern.

Luftiges Wissen: Wusstest du, dass frische Luft schlau macht? US-Forscher fanden heraus, dass sich das in Frischluft enthaltene Bakterium Mycobacterium vaccae positiv auf die Hirn- und Lernleistung auswirkt. Vergiss also nie deine Luftpausen während der Arbeit oder des Lernens.

Helgoland

Luft Oasen Orte

© derfla // Pixabay

Auch in Mitteleuropa kannst du vielerorts richtig durchatmen. Auf Deutschlands einziger Hochseeinsel gibt es beispielsweise hervorragende Luft. Arm an Schadstoffen und Pollen ist das sogenannte maritime Reizklima besonders für Allergiker oder Menschen mit Atemwegserkrankungen geeignet. Auf Helgoland gibt es keine Autos, sondern nur beste Seeluft, die den Kreislauf anregt und deinem Körper wahnsinnig gut tut.

Luftiges Wissen: Die salz-, jod- und sauerstoffhaltige Luft in Meeresnähe regt das Immunsystem an. Die Seeluft gelangt tief in deine Lungen, fordert dort auf gesunde Art und Weise deinen Organismus und wirkt gleichzeitig wie Balsam für die Schleimhäute. 

Klicken zum Weiterlesen
06 2016 The Red Bulletin

Nächste Story