Die spektakulärsten Reiseaccounts des Jahres 2016 auf Instagram

Die spektakulärsten Reiseaccounts auf Instagram

Foto: instagram / muradosmann

Diese Fotografen haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Mittlerweile gehören sie zu den ganz Großen.

Sie erfüllten sich ihren Traum: Viele Instagram-Seiten mit dem Fokus Reisefotografie haben Menschen ins Leben gerufen, die mit einem One-Way-Ticket ausgerüstet die Welt erkunden wollten. Heute setzen diese Fotografen die schönsten Orte des Planeten ins richtige Licht und lassen ihre Follower daran teilhaben.

Falls du Lust hast, mal eben die schönsten Orte der Welt zu genießen, dann schau dir hier einige der gelungensten Reiseaccounts an:

  • @muradosmann  
  • @expertvagabond 
  • @ovunno 
  • @chaiwalla 
  • und viele mehr 
     
Klicken zum Weiterlesen

Murad Osman - @muradosmann

4,4 Mio. Follower

Auf den Fotos von Osmans „Follow Me”-Projekt ist stets seine Frau Natalia in landestypischer Kleidung zu sehen – natürlich vor atemberaubenden Kulissen. Die Kultreihe startete 2011, nachdem Natalia sich immer beschwerte, wenn Murad irgendwo stehen blieb und Fotos machte.

Matthew Karsten - @expertvagabond

As-salāmu ʿalaykum -- "peace be upon you." •• #Afghanistan #portraits

A post shared by Matt • Expert Vagabond (@expertvagabond) on

101k Follower

Matt startete seine Karriere als Reiseblogger fast typisch: 2010 kündigte er seinen Job, verließ seine Freundin und tourt seitdem rund um den Globus. Sein Motto gibt er gern an andere weiter: „Ich möchte dir zeigen, wie man die Welt bereist, nach Erfahrungen statt Besitz strebt, und ich möchte deinen Geist für neue Möglichkeiten öffnen.“

Instagram für Profis

Abenteuer-Fotografin Krystle Wright verrät uns ihre Top 3 Foto-Feeds auf Instagram.

Oliver Vegas - @ovunno 

413K Follower

Oliver Vegas ist zwar auch als Sportfotograf tätig. Auf Instagram findest du aber ausschließlich Reisebilder des Freelancers aus Barcelona. Seine Art des Fotografierens beschreibt er mit drei Worten: „Erfassen, fühlen, übermitteln“.

Allan Edward Hinton - @chaiwalla 

162k Follower

Auch Hinton hat seinen Bürojob hinter sich gelassen, um die Welt zu bereisen und in Bildern festzuhalten – seit mittlerweile fast drei Jahren ist er unterwegs. Auf seinen sehr minimalistischen und doch beeindruckenden Fotos dokumentiert er Land, Leute und Architektur.

Conor MacNeill - @thefella 

195k Follower

Der Ire hat sich besonders auf Landschaftsfotos und Architektur spezialisiert. Der Profifotograf verrät dir in seinen Instagram-Posts stets, an welchem Fleckchen er ein Motiv aufgenommen hat. Ihm angetan haben es übrigens auch deutsche Schlösser.

Klicken zum Weiterlesen

Raphael Alexander Zoren - @journeywonders 

29k Follower

Der Mexikaner lässt seine Follower nicht nur an der Schönheit seiner Heimatstadt Acapulco teilhaben, sondern zeigt auch den Rest der Welt in besonders farbenfrohen Aufnahmen. Sein Ziel: Die Menschen dazu zu inspirieren, ihr volles inneres Potenzial zu entfesseln.

Daniel Noll - @uncornered_market 

45k Follower

Der Nächste aus der Liste: Ticket kaufen, abhauen, die Welt erleben. Zusammen mit seiner Frau bildet Daniel Noll ein Storyteller-Team. Mittlerweile hat das Paar weit über 90 Länder besucht, Nolls Bandbreite reicht von den Menschen und Städten Asiens über Märkte und Ruinen Südafrikas bis hin zu Momentaufnahmen aus unberührter afrikanischer Wildnis. 

Mark Wiens - @migrationology

48k Follower

Du suchst an deiner Reiselocation das beste Essen? Oder willst gerade dorthin reisen, wo es gut schmeckt? Dann ist der Account von Marc Wiens die richtige Inspirationsquelle für dich. Der „Vollzeit Reise-Esser“ mit dem Motto „Travel for Food“ hat mit Sicherheit die schmackhaftesten Tipps für dich. 

Klicken zum Weiterlesen
12 2016 The Red Bulletin

Nächste Story