Die Bugatti Niniette 66: Eine Superjacht passend zu deinem Supercar

Die Bugatti Niniette 66:
Eine Superjacht passend zu deinem Supercar

Foto: Facebook.com/PalmerJohnsonYachts

Bootsbauer Palmer Johnson hat sich mit dem Sportwagenhersteller Bugatti zusammengetan, um eine Luxusjacht der Superlative zu kreieren: die Niniette 66.

Der Look der Jacht ist dem Chiron, Bugattis Supercar nachempfunden: Unverkennbar spiegelt sich das Markenzeichen des Chiron, der geschwungene Lufteinlass, im Design des Bootes wider.

Wie auch der Hochgeschwindigkeitswagen besteht die Niniette vor allem aus Kohlefaser. Der V8-Motor mit 1000 PS jagt die Jacht auf eine Spitzengeschwindigkeit von 44 Knoten – das sind umgerechnet rund 81 Stundenkilometer.

Wir haben uns dieses nautische Biest einmal genauer angeschaut:

Klicken zum Weiterlesen

Palmer Johnson

Palmer Johnson wurde von zwei Handwerkern vor fast einem Jahrhundert im Jahr 1918 gegründet. Der Marke eilt seit Langem der Ruf voraus, ein führendes Unternehmen in der Bootsentwicklung zu sein. Gründe dafür sind die bahnbrechende Verwendung von Aluminium in Segeljachten oder der Bau der bis dato weltweit schnellsten Jacht im Jahr 1979.

© youtube // Palmer Johnson

Bugatti

Die Luxusautomarke Bugatti wurde vor über 100 Jahren vom Italiener Ettore Bugatti gegründet und blickt auf eine lange Rennsportgeschichte zurück. Der Bugatti Type 35 gehört zu den erfolgreichsten Rennwagen der Motorsportgeschichte.

Zudem kann sich das Unternehmen damit rühmen, das weltweit schnellste Serienfahrzeug gebaut zu haben: den Bugatti Veyron Super Sport, der mit satten 431 Stundenkilometern über den Asphalt donnert.

© youtube // Bugatti

Wie Palmer Johnson mischte auch Bugatti einst im Bootbusiness mit. 1930 beauftragte der italienische Prinz Carlo Maurizio Ruspoli den Automobilhersteller, ein einzigartiges Schnellboot zu entwerfen.

Gründer Ettore Bugatti nannte diese Schönheit Niniette – das war der Kosename seiner jüngsten Tochter Lidia.

Niniette 66

Projet Navigation on Twitter

Bugatti is the latest luxury car manufacturer to dip its toes into the yacht market, with the sporty Niniette 66

Um die aktuelle Nachfolgerin namens Niniette 66 zu kaufen, müsstest du vermutlich ein Gehalt verdienen, das dem Bruttoinlandsprodukt eines kleinen Landes entspricht. Aber wenn du erwägst, eine solche Superjacht zu erwerben, bietet dir die offizielle Website zumindest die Chance, dein eigenes Boot ganz individuell zu gestalten.

Palmer Johnson Yachts

Palmer Johnson Yachts, Monte-Carlo, Monaco. 21,393 likes · 241 talking about this · 3 were here. Palmer Johnson Yachts are the premier designers and builders of luxury, high performance superyachts...

Jedes Modell der 20 Meter langen Jacht beherbergt eine geräumige Mastersuite mit weichem Glatt- und Wildleder, poliertem Metall und Bordküche mit allen Basiselementen.

Weitere nette Spielereien an Bord sind eine Feuerstelle, um sicherzustellen, dass du es auf See auch kuschelig warm hast, ein Whirlpool, eine Champagnerbar und ein mit Marmor ausgekleidetes Bad.

Falls du Interesse an einer Niniette 66 hast, solltest du deine Bestellung schnell abschicken – wie der Name schon impliziert, werden nur 66 Exemplare der Superjacht hergestellt.

Klicken zum Weiterlesen
03 2017 The Red Bulletin

Nächste Story