Der DeLorme InReach in Aktion

Diese Gadgets sichern dir das Überleben

Text: MUHAMED BEGANOVIC
Foto: DeLorme

Du willst demnächst einen Vulkan besteigen, Tornados jagen oder entlegene Winkel der Erde erkunden - Abenteurer George Kourounis sagt dir, welche kleinen Helfer du dabei haben solltest.

1 DeLorme InReach: Mit dem Satelliten-Kommunikationsgerät kann man überall auf der Welt per GPS die eigene Location orten, SMS und E-Mails verschicken, Facebook updaten und mit dem SOS-Knopf in Notfällen die Behörden kontaktieren. Vor allem in entlegenen Gebieten von großem Nutzen.

2 Leatherman Tread: Ein nützliches, robustes, vielseitiges Armband, das in einigen Situationen auch dein Leben retten könnte. Und man kann es problemlos im Flugzeug tragen.

3 iPhone 6 Plus: Leicht, kompakt und schießt gestochen scharfe Fotos. Und das, mit der passenden Schutzhülle, bei jeder Wetterlage. Perfekt, wenn man mit leichtem Gepäck reisen muss.

© Youtube // gkourounis

4 LifestrawDer Mensch braucht sauberes Wasser zum Überleben. Weil solches nicht überall auf der Erde zu finden ist, braucht man einen verlässlichen Wasserfilter.  Der Lifestraw ist klein, leicht zu transportieren und kann dir das Leben retten oder dich zumindest vor Infektionen schützen.

Jedermannfunkgerät mit UHF-Frequenzbereich: Ein Funkgerät ist für Gruppen-Abenteuer absolut unerlässlich. Man sollte hier aber nicht geizen, sondern leistungsfähige und daher teure Geräte besorgen. Sicherheit muss man sich leisten.

Klicken zum Weiterlesen
03 2016 THE RED BULLETIN

Nächste Story