dying light

Licht aus!

Alle Weihnachts-Games durchgezockt? Dieses Zombie-Epos sorgt für frisches Blut.

Es gibt da eine Theorie, der zufolge die tragende Rolle der ­Gattung der Zombies in ihrer aktuellen Ausprägung der Pop­kultur „Resident Evil“ zu verdanken ist. Und zwar deswegen, weil eine ganze Generation in jungen Jahren von dieser legendären Serie geprägt wurde. Und weil ebendiese Prägung, als die Leute ins entsprechende Alter kamen, ihren Niederschlag in Büchern, Comics, Filmen fand – oder eben in aktuellen Zombie-Games. Der Kreis des Lebens also, sozusagen, wenn auch in seiner untoten Ausprägung.

dying light

Verfügbar für Xbox One, PlayStation 4 and PC.

„Dying Light“ verweist im Titel auf eine genrebestimmende Idee: Das Gameplay ändert sich nämlich schlagartig mit Einbruch der Nacht. Solange die Sonne scheint, befindet man sich im Kreis der Überlebenden einer Seuche auf der Suche nach Waffen und Vorräten, die im nächtlichen Zusammentreffen mit infizierten Kreaturen über Tod oder Leben entscheiden.

Eines der reizvollen innovativen Elemente des Spiels ist der „Be the Zombie“-Modus. Denn online lässt sich der Spieß umdrehen: Die Beute wird zum Jäger und befreit die Stadt von lästigen Menschen. Zusätzlich wartet online ein Coop-Modus für vier Spieler. Es gibt also einiges ­zwischen die Zähne. 

„Dying Light“ wird ab dem 27. Jänner via Xbox One, PlayStation 4 und PC auf die Welt losgelassen.

Vier weitere Zombie-Games für 2015:

Fun am Tablet

Im iPad sind ein paar Schätze zu bergen.

THE SILENT AGE: EPISODE 2
Adventure-Game, das seine zeit­reisenden Helden in den 1970ern und heute Rätsel lösen lässt. (Es bietet sich an, mit Episode 1 zu beginnen.)

thesilentage.com

QUETZALCOATL
Teuflisches, weil süchtig machendes Puzzle-Game mit 180 verblüffenden Aufgaben. Simple Grafik, aber anspruchsvolle Rätsel.

1button.co

SPACE AGE
Old-School-Sci-Fi, bei dem es gilt, ein Team von Planetenentdeckern zu führen. Textlastig und voller Humor: ein Game, wie es nur noch selten gemacht wird.

spaceageapp.com

Klicken zum Weiterlesen
02 2015 The Red Bulletin

Nächste Story