Die Highlights der World Travel Awards 2016

Die spannendsten Sieger der
„World Travel Awards 2016”

Foto: Getty Images

Die Juroren kürten Hotels, Länder und Attraktionen. Wo du am besten isst, das größte Abenteuer erlebst und es dir einfach gut gehen lassen kannst, erfährst du hier.

Manches Reiseziel hält, was es verspricht. Manches nicht. Genauso ist es mit Hotels und anderen Unterkünften. Zur besseren Orientierung wurden 1993 die „World Travel Awards“ (WTA) ins Leben gerufen und 2016 bereits zum 23. Mal in Folge vergeben.

Die „Oscars der Reisebranche“ sollen dazu beitragen, große Verdienste in der Reise- und Tourismusbranche anzuerkennen. Basis der Bewertungen sind sowohl Erfahrungen von Reisenden als auch Meinungen von Reiseexperten aus aller Welt. Hier ist eine Auswahl der wichtigsten Gewinner …

Klicken zum Weiterlesen

Der romantischste Urlaubsort 2016

Happy Jazz Friday from the Lighthouse ...

Happy Jazz Friday from the Lighthouse Restaurant. Have you tried our legendary Lobster Bisque?

Schnapp dir deine Liebste und jette auf die Malediven. Dort findest du das Baros Maldives Luxury Hotel, das auf einer kleinen Koralleninsel im Indischen Ozean erbaut wurde. Ein fischreiches Hausriff gehört ebenso zu den Annehmlichkeiten wie ein traumhafter Sandstrand. Mit dem Schnellboot sind die lauschigen Wasservillen, die auf Stelzen über der türkisblauen Lagune inmitten der üppigen Inselvegetation zu schweben scheinen, in nur 25 Minuten vom internationalen Flughafen Malé zu erreichen.

Die beste Touristenattraktion 2016

Titanic Belfast - Titanic Belfast updated their profile... | Facebook

Titanic Belfast updated their profile picture.

Auf ins nordirische Belfast: Dort findest du die größte Titanic-Ausstellung der Welt. In der Hafenstadt wurde der legendäre Luxusliner 1912 vom Stapel gelassen. Das sechsstöckige Ausstellungsgebäude eröffnete 2012 und beeindruckt die Besucher mit Spezialeffekten, interaktiven Touchscreens und sprechenden Holografien. Das angeblich unsinkbare Schiff fasziniert die Menschen offenbar mehr denn je: In China wird die Titanic derzeit sogar in Originalgröße nachgebaut.

Das kulinarische Top-Ziel 2016

In welchem Land lässt es sich am besten speisen? Die Antwort der Juroren überrascht schon ein wenig: in Peru! Schließlich ist die Küche des südamerikanischen Landes nicht vielen Leuten ein Begriff. Doch das Land steht mittlerweile für deliziöse und innovative Gerichte, wie zum Beispiel Ceviche. Das ist kleingeschnittener, roher Fisch, der in Limettensaft mariniert wird. Auch die anderen Nationalgerichte wie Rinderherzen am Spieß oder Cuy, also gegrilltes Meerschweinchen, sollen köstlich sein.

Klicken zum Weiterlesen

Das beste Hotel 2016

Die WTA vergeben jedes Jahr Auszeichnungen an verschiedene Hotels in mehreren Unterkategorien, aber nur eines wird das beste Hotel des Jahres. 2016 fiel die Wahl auf das Jumeirah At Etihad Towers in Abu Dhabi. Der Komplex besteht aus insgesamt fünf Türmen, die direkt an der Uferpromenade des Arabischen Golfs liegen. 382 Zimmer und 199 Wohnungen mit Hotelservice verbergen sich in dem Luxusdomizil, das über drei Swimmingpools, einen Privatstrand sowie mehrere noble Restaurants und Bars verfügt.

Das Top-Ziel für einen Abenteuerurlaub

{12 DEC} #Lejouroù j'ai perdu ma capuche. Torres Del Paine. Chili Ce jour là je m'en souviendrais toute ma vie. Départ pour une grosse randonnée, 8h de marche, environ 19kms et 1200m de dénivelé. Ca va chauffer sévère.. je me prépare mentalement. Le parc naturel est vide, on est hors saison, le fameux trekking W n'est même pas encore ouvert. Il semblerait que la nature ne soit rien qu'à nous. Il est déjà assez tard quand nous partons ducoup il ne faut pas traîner. On est déjà au milieu de la première grosse montée quand je veux ouvrir un peu ma super parka toute neuve spéciale rando. J'ouvre la fermeture je bidouille je ne sais quoi et me voilà repartie. 1h après on fait une pause quand je me rends compte que je n'ai pas ouvert le haut de ma parka mais j'ai en fait détaché la capuche amovible qui a disparue. DRAME. On repart en sens inverse on descends TOUT ce qu'on à monté (et croyez moi on était déjà super loin) on fouille partout mais impossible de retrouver cette maudite capuche. Résignés on repart et on remonte à nouveau tous ces kilomètres et ce dénivelé interminable. Fin de la rando très tard, les jambes dans la neige, à ne plus les sentir tellement elles font mal mais en arrivant on voit ce paysage 😍😍 c'est fou car si tu t'arrêtes quelques mètres avant tu vois rien juste des cailloux... c'est sublime.. on repart, la nuit tombe presque, on est lessivés mais on fonce pour ne pas se retrouver dans la nuit noire. Un moment je tourne la tête, je ne sais pas pourquoi à ce moment là j'ai regardé alors que les mètres d'avant je regardais droit devant moi et à environ 3 mètres sur la gauche du chemin sous un buisson... une capuche marron nous attendait bien sagement... parfois la vie est vraiment bien foutue !! À demain pour une autre histoire ! 😘 ( et merci pour tous vos petits mots sur le calendrier je n'ai pas encore eu le temps de répondre à tout le monde mais je m'y attelle !!)

A post shared by EMILIE GUELPA (@griottes) on

Wenn du deinen Urlaub actionreich gestalten willst, fahr nach Chile. Das südamerikanische Land hat den Award in diesem Jahr eingeheimst, da es für jede Art von Abenteuer etwas bereithält: die Atacamawüste, den Nationalpark Torres del Paine oder auch die Seen und schneebedeckten Vulkane in den Anden. Wandern, Klettern, Biken, Rafting, Trekking oder hoch zu Pferde durchs patagonische Eisfeld galoppieren – die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

Klicken zum Weiterlesen
12 2016 The Red Bulletin

Nächste Story