Kapitän Karl Stanley

Kapitän Karl Stanleys Top-Tauch-Tipps

Bild oben: pixabay.com

U-Boot-Abenteurer Karl Stanley teilt seine wichtigsten Ratschläge übers Tauchen mit uns und nennt gleich 3 wunderschöne Ziele, wo du diese anwenden kannst
Karl Stanley
Karl Stanley

Er begann schon mit 15, U-Boote selbst zu bauen. Heute ist er Unterwasser-Fremdenführer in der Karibik.

3 Lektionen über das Tauchen:

Nie – wirklich nie – bei launischem Wetter tauchen gehen. Es ist unheimlich schwer, in einem Sturm zu navigieren.

Mach es dir nie zu gemütlich. Die See ist trügerisch. Unterschätze sie nicht. 

Mach dir nichts vor, du wirst nie alles über die See lernen. Es wartet noch viel darauf, entdeckt zu werden.

3 Orte zum Entdecken:

Palau. Einfach ein Paradies auf Erden. Tiefes Wasser, schöne Korallenriffe und die einzigartigsten Fische machen den Inselstaat außergewöhnlich.

See-tauchen

© Pixabay.com

Soufrière Bay, Dominica. Im Inneren eines semi-aktiven Vulkans gibt es eine große Pottwal-Population zu entdecken.

Soufriere Bay

© Wikimedia Commons/Riba

Chagos Archipel. Eines der letzten unberührten, tropischen, marinen ökologischen Systeme auf Erden. Haie gibt es hier in Überfluss.

Tauchen im Chagos-Archipel

© Wikimedia Commons/Anne Sheppard

Klicken zum Weiterlesen
04 2016 redbulletin.com

Nächste Story