8 Snacks für ein besseres Sexleben

Vollgas im Bett: 
8 Snacks für ein aktiveres Sexleben

Foto: Getty Images

Wenn dein Kühlschrank zum Wingman wird: Mit dieser Stärkung zündest du im Schlafzimmer den Turbomodus.

Hast du deine Herzensdame endlich gefunden, möchtest du bei der ersten privaten Pyjamaparty natürlich in Höchstform sein. Wusstest du, dass auch die Ernährung zur sexuellen Leistungsfähigkeit beiträgt?

Mit diesen acht Zwischenmahlzeiten wird deine Koje zum Abenteuerspielplatz:
 

  • Wassermelone
  • Nüsse
  • Brombeere
  • Ingwer
  • Wildlachs
  • Rindfleisch
  • Dunkle Schokolade
  • Wasser
Klicken zum Weiterlesen

Wassermelone

Möchtest du, dass sich dein bestes Stück mit voller Kraft Richtung Himmel reckt, ist L-Citrullin dein Verbündeter. Nimmst du die Aminosäure über die Nahrung zu dir, wird sie vom Körper in L-Arginin umgewandelt – und das führt wiederum zur Produktion von Stickstoffmonoxid, das den Blutfluss erhöht. 

Nüsse

L-Arginin kannst du auch auf direktem Wege über die Nahrung aufnehmen, zum Beispiel über Pistazien und Walnüsse. Die von Fruchtwänden umhüllten Samen bringen dein Blut in Wallung und bescheren dir und deiner Begleitung so eine unvergessliche Nacht.

Brombeere

Um den Blutfluss zu erhöhen, kann es ebenfalls sinnvoll sein, mit Antioxidantien gegen freie Radikale vorzugehen. Letztere drosseln nämlich die Produktion von Stickstoffmonoxid. Hierfür eignen sich beispielsweise die Anthocyane der Brombeere. Die antioxidative Wirkung des Pflanzenfarbstoffes wird dir bei deinen nächtlichen Vorhaben behilflich sein.

Ingwer

Auch Ingwer kann den Blutfluss verbessern, da einige der enthaltenen Stoffe verdünnend wirken. Kombiniere es beispielsweise mit leckerem Sushi. Wie wäre es mit einem Glas Ingwerwasser dazu? 

Songs, die sexuelle Erregung fördern

Liebt oder hasst den Song, der Wechsel vom zarten Vers in den bombastischen Refrain ist pure musikalische Erregung. Was in der Musiktheorie „dynamischer Sprung" heißt, macht den „Titanic"-Song zur Superschnulze.

Wildlachs

Blut, wir brauchen Blut im Lendenbereich! Auch Omega-3-Fettsäuren fördern die Bewegung des roten Lebenssaftes. Wildlachs, Leinöl, Chia-Samen und Konsorten sollten sich daher – vor allem vor einer heißen Nacht – in deinem Kühlschrank befinden. 

Rindfleisch

Hast du gelegentlich ein saftiges Stück Rindfleisch auf dem Teller, werden nicht nur deine Geschmacksknospen Freudensprünge machen. Auch dein bestes Stück kommt beim Matratzensport auf Hochtouren. Danken darfst du erneut dem nun bekannten Wegbereiter unvergesslicher Abende: L-Arginin. Zudem regen die hohe Konzentration an Eisen und Zink die Produktion des männlichen Sexualhormons Testosteron an und unterstützen somit deine Manneskraft. 

Dunkle Schokolade

Nicht nur für deine Stimmung, auch für die Härte deines besten Stücks kann dunkle Schokolade ein wahrer Segen sein. Der Pflanzenfarbstoff Epicatechin sorgt dafür, dass Stoffe freigesetzt werden, die deine Gefäße erweitern. 

Wasser

Manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht: Naheliegend, dass auch ein Mangel an Flüssigkeit zu dickerem Blut führt und so die Entstehung einer Erektion stört. Wenn du deine Federkernmatratze einer Belastungsprobe unterziehen möchtest, solltest du daher vorher ausreichend Wasser trinken.

Klicken zum Weiterlesen
04 2017 The Red Bulletin

Nächste Story