Emre Cans Traumtor im Spiel Liverpool gegen Watford

Die besten Reaktionen auf Emre Cans Traumtor

Text: Joe Ellison
Foto: Getty Images

Der Treffer von Liverpool-Allrounder Emre Can gegen Watford hat Potenzial als „Tor des Jahres“. So hat die Internet-Gemeinde auf den Fallrückzieher des Deutschen reagiert.

Falls du den 1:0-Sieg des FC Liverpool über Watford verpasst hast, ist dir leider auch das wohl schönste Tor dieser Premier-League-Saison 2016/17 entgangen. Emre Cans Treffer bescherte den „Reds“ nicht nur drei Punkte, sondern störte zugleich das Raum-Zeit-Kontinuum im Fußball.

Schon kurz nachdem der Ball den Fuß des Deutschen verlassen hatte, machte sich Ungläubigkeit im Publikum breit. Noch ehe das Spielgerät in den Maschen zappelte, war auf den Gesichtern der Fans die Fassungslosigkeit zu sehen. Ein Fallrückzieher aus dem Lauf - die Welt drehte durch. 

Um ein wenig dieser Stimmung einzufangen, haben wir hier die besten Reaktionen auf eines der größten Tore der letzten Jahre zusammengefasst.

Klicken zum Weiterlesen

Zuerst: Das Tor

Weil zwei Perspektiven sicher nicht genug sind, um die Brillanz dieses Treffers ganz zu verstehen.

Nichts fasst das Gefühl besser zusammen als die Reaktion dieses Watford-Fans

Keine Sorge, die Stadionordner haben das Kinn des Mannes später wieder vom Boden aufgehoben.

Und so reagierte der Rest von uns zuhause

Irgendwo da draußen vergießt Anthony Yeboah gerade Freudentränen.

Die Newton’schen Gesetze wurden kurzerhand in Frage gestellt

Komm schon, nicht einmal die optimistischsten aller Liverpool-Fans hätten geglaubt, dass ihr Mann in der Lage ist, so ein Tor zu erzielen - sein 5. in dieser Saison wohlgemerkt.

Glückstreffer? - Von wegen!

Überraschend schnell wurde klar, dass es sich dabei nicht um einen Sonntagsschuss, sondern um das Ergebnis harten Trainings, handelte.

Das Tor war nicht die einzige Leistung Cans in diesem Spiel

  • Schüsse: 3
  • Torschüsse: 2
  • Ballberührungen: 70
  • Pässe: 50
  • Zurückgelegte Distanz: 11.9 km
  • Anzahl von auf den Hintern gesetzten Tom Cleverleys: 1

Natürlich waren schnell Vergleiche mit Wayne Rooneys einstigem Fallrückzieher gezogen

Nicht alle Helden tragen Capes. Und nicht alle Helden müssen beim Treffen des Balles auf ihr Schienbein zurückgreifen.

„Crouchie Monster“ liebt es

Ebenso mit artistischen Schuss-Einlagen vertraut, zeigte der ehemalige Liverpool-Angreifer Peter Crouch seine Anerkennung.

Treibt dieses Poster den FC Liverpool in die Champions League?

Wahrscheinlich nicht, aber es sieht fantastisch aus.

Das Wundertor wurde zum globalen Thema

Norwegen hat sich nicht mehr so für ein Liverpool-Tor interessiert, seit John Arne Riise halb Manchester zum Weinen gebracht hat.

Die Leute vergaßen aber nicht darauf, den Mittelfeldspieler wieder zurück auf den Boden der Realität zu bringen

Wortwörtlich.

Klicken zum Weiterlesen
05 2017 The Red Bulletin

Nächste Story