Die besten neuen Serien für 2017

Die besten neuen Serien für 2017

Foto: Facebook/Taboo

Nordische Götter, neue Marvel-Helden und ein finsterer Tom Hardy fordern einen Stammplatz in deinem Tagesablauf. 

Serienfans dürfen sich die Hände reiben: 2017 haben Netflix, HBO, FX und Co. erneut einige wundervolle Rohdiamanten in petto. Also stell das Bier kalt, hol die Chips raus und mach‘s dir auf deiner Couch bequem.
 

Wir stellen dir acht heiße Shows vor, die du nicht verpassen solltest:

  1. Iron Fist
  2. Taboo
  3. The Terror
  4. Westworld
  5. The Deuce
  6. Legion
  7. American Gods
  8. Twin Peaks
Klicken zum Weiterlesen

Iron Fist

US-Start: 17. März auf Netflix

Darsteller: Finn Jones, David Wenham, Jessica Henwick 

Story: Netflix schickt den nächsten Marvel-Helden auf Gangsterjagd. Danny Rand wurde von buddhistischen Mönchen aufgezogen, welche ihn den „Weg der eisernen Faust“ lehrten. Nach 15 Jahren kehrt er zurück nach New York – um dort natürlich für das Gute zu kämpfen. Dich erwarten nicht nur krasse Kung-Fu-Fights, sondern mit Iron Fist auch das letzte Puzzleteil der „Defenders“. Weitere Mitglieder? Nur Daredevil, Jessica Jones und Luke Cage.

© Youtube // Netflix US & Canada

Taboo

Schon angelaufen: 7. Januar auf BBC One

Darsteller: Tom Hardy, Jonathan Pryce, Franka Potente 

Story: Tom Hardy, auferstanden von den Toten? Der für tot gehaltene James Keziah Delaney kehrt im Jahr 1814 unerwartet aus Afrika in ein düsteres London zurück, um das Handelsimperium seines Vaters fortzuführen. Umgeben von Konspiration, Betrug und Mord kommt ein dunkles Geheimnis ans Tageslicht. Ridley Scott ist als Produzent an Bord, das klingt nach mehr!

© Youtube // BBC

The Terror 

US-Start: offen 

Darsteller: Jared Harris, Tobias Menzies, Ciarán Hinds 

Story: Eigentlich von AMC schon in der Schublade versenkt, gibt der Sender der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Autor Dan Simmons eine weitere Chance. Das Buch basiert lose auf der Reise der HMS Erebus und der HMS Terror. Die Schiffe waren 1845 im Zuge der Franklin-Expedition im Packeis der Nordwestpassage stecken geblieben. In der Eishölle bekommen es die Seemänner in der Serie mit einem Monster zu tun.

Westworld

Schon angelaufen: deutschsprachige Version ab 2. Februar auf Sky

Darsteller: Evan Rachel Wood, Thandie Newton, Anthony Hopkins, Ed Harris 

Story: Ok, zugegeben, Westworld“ ist nicht neu. Warum die erfolgreiche Show dennoch in unserer Liste auftaucht? Weil die Serienversion des 1973er-Films von Michael Crichton ab Februar mit deutscher Synchronisation läuft. Bald benötigen die amoklaufenden Roboter, welche den futuristischen Wild-West-Vergnügungspark ins Chaos stürzen, also keine Untertitel mehr. 

© Youtube // HBO

Klicken zum Weiterlesen

The Deuce

US-Start: offen 

Darsteller: James Franco, Maggie Gyllenhaal  

Story: Eine HBO-Show über die frühe Pornoindustrie im New York der Siebziger Jahre. Dazu David Simon, der Erfinder der KultserieThe Wire“, am Steuer und James Franco in einer Doppel-Hauptrolle? Klingt nach maximalem Spaß. Maggie Gyllenhaal tritt als Prostituierte auf, die ihr Glück im Porno-Business versuchen will. Eine Art „Boogie Nights“ als Serie, das könnte klappen.

© Youtube // HBO

Legion

Start: 8. Februar auf FX, deutschsprachige Version ab 9. Februar immer donnerstags auf FOX

Darsteller: Dan Stevens, Rachel Keller, Aubrey Plaza 

Story: Sorry, aber diese Superhelden-Serie mussten wir auch einfach noch aufnehmen. Wenn du den Trailer siehst, weißt du warum. Das „X-Men“-Spinoff von „Fargo“-Mastermind Noah Hawley dreht sich um den Mutanten Legion aka David Haller, welcher an Schizophrenie leidet. Das Gute daran: Jede Persönlichkeit, die er entwickelt, hat ihre eigene Superkraft – abgefahren!

© Youtube // Marvel Entertainment

American Gods

US-Start: April auf Starz

Darsteller: Ricky Whittle, Ian McShane, Emily Browning 

Story: Die Serie basiert auf dem gleichnamigen, sehr erfolgreichen Roman von Neil Gaiman. Hauptfigur Shadow Moon wird nach der Entlassung aus dem Knast von einem gewissen Mr. Wednesday angeworben. Bei dem mysteriösen Fremden handelt es sich in Wahrheit um den nordischen Gott Odin. Dieser will die Alten Götter versammeln, um den neuen Göttern (wie Technologie) den Garaus zu machen.

© Youtube // moviemaniacsDE

Twin Peaks

US-Start: 21. Mai auf Showtime

Darsteller: Kyle MacLachlan, Mädchen Amick, Sheryl Lee 

Story: Die Kultserie kehrt endlich zurück: 20 Jahre nach dem Original gibt es ein Wiedersehen mit Agent Dale Cooper, Laura Palmer oder auch der „Log Lady“. Was genau dich erwartet, ist momentan aber ein ähnliches Mysterium wie die Serie an sich.

© Youtube // Twin Peaks

Klicken zum Weiterlesen
01 2017 The Red Bulletin

Nächste Story