Bill Harms: Mein Spiele-Leben

Mein Leben in Games: Bill Harms

„Mafia III“ ist eine blutige Geschichte über Loyalität und Rache. Game Writer Bill Harms zeigt die Spiele, die seine eigene Geschichte prägten.
Bill Harms
Bill Harms

MEIN NEUESTES SPIEL: „Mafia III“

Action-Adventure, 2016, PS4, Xbox One, PC, Mac

„Mafia III‘ ist die Geschichte des Waisen und Vietnam-Veteranen Lincoln Clay. Der ist sauer, weil die italienische Mafia den Black Mob auslöschte, die einzige Familie, die er je kannte. Sein Rachefeldzug spielt im fiktionalen New Bordeaux des Jahres 1968, das New Orleans täuschend ähnlich sieht. Die Geschichte hat echt Spaß gemacht, die späten 60er geben viel her. Es ist eine Ehre, einem Franchise mit Millionen Fans ein Kapitel hinzuzufügen.“

Mafia III ist jetzt erhältlich! Alle Infos: mafiagame.com!

​BILLS TOP-TIPP: „In ,Mafia III‘ gibt es Lieutenants mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Cassandra etwa kann die Telefonleitungen stören. Das hält deine Gegner davon ab, Verstär­kungen zu rufen, und hindert Passanten daran, die Polizei zu alarmieren.“

© Youtube // GameCheck

Mein aktuelles Lieblingsspiel: 

„The Long Dark“ First-Person-Survival, 2014, Steam, Xbox One

„Diese Sandbox-Survival- Simulation ist nicht unbedingt ein­steigerfreundlich. In der eisigen Welt gibt es keinen sicheren Hafen, wer sich nicht bewegt, erfriert nach kurzer Zeit. Der Tod ist ein ständiger Begleiter. Ein kühner Move der Entwickler, der gewohnte Spielweisen eines ganzen Genres auf den Kopf stellt.“

© Youtube // IGN

MEIN ERSTES SPIEL: „Pitfall 2“

Jump ’n’ Run, 1984, Atari 2600

„Ich war vierzehn, als ich das Spiel mit meinem Nachbarn Mike Linderman zockte. Es hat uns fasziniert, wir hatten wirklich das Gefühl, Teil dieses Abenteuers zu sein. In einem Abschnitt fällt man von einem Wasserfall in ein Höhlensystem – das hat sich so echt angefühlt. Ich dachte, ich wäre mitten im Spiel.“

Pitfall 2

MEIN SPIEL FÜR DIE einsame INSEL: „Left 4 Dead 2“

Survival-Horror, 2009, Xbox 360

„Hoher Wiederspielwert, bissiger Schwierigkeitsgrad, es gibt viele Modi. Außerdem sprechen die Charaktere, ich bin also nicht allein. Und natürlich: Ich liebe es, Zombies zu töten.“

© Youtube // GamingFreak733

DAS SPIEL, DAS MICH INSPIRIERTE: „System Shock 2“

Action-RPG, 1999, PC

„Zu Beginn des Spiels gibt es eine Situation, bei der man auf einen aufgehängten Körper stößt. Man spürt sofort, wie dramatisch die Lage an Bord der ‚Von Braun‘ (des Raumschiffs, auf dem man reist; Anm.) ist. Dieser Atmosphäre-Boost zeigt, welches Storytelling-Potential in Videospielen liegt. Gruselig!“

© Youtube // GameTube

Klicken zum Weiterlesen

DENKSPIELE
„Red Bull Mind Gamers“ bringt deine Gehirnzellen auf Trab.

Nicht verpassen: Am 19. und 20. November steigt der Wien-Qualifier im Rahmen der Vienna Comic Con. Alle Infos gibt’s HIER!

Klicken zum Weiterlesen
11 2016 The Red Bulletin

Nächste Story