Marvels Dr. Strange Film

Superhelden-Nachschub: 
Wer kommt nach Dr. Strange?

Facebook/DoctorStrangeOfficial

Es ist längst kein Geheimnis mehr: Superhelden lassen Hollywoods Kassen klingeln. Doch die bekannten Comic-Figuren sind langsam aufgebraucht, die Studios starten eine Neuauflage nach der anderen. Dabei stehen neue, geeignete Kandidaten längst Schlange.

Mit Dr. Strange setzt Marvel aktuell auf einen der weniger berühmten Comic-Helden. Ein finanzieller Erfolg würde womöglich weiteren Rohdiamanten des Comic-Universums Tür und Tor öffnen.

Wir hätten da ein paar Vorschläge…

  • Moon Knight
  • Great Machine
  • Beta Ray Bill
  • Martian Manhunter
  • Kang

Moon Knight

Marc Spector wird bei einem Söldner-Einsatz leblos vor einer Statue des ägyptischen Mond-Gottes Konshu zurückgelassen. Dieser belebt den US-Marine wieder und lässt ihn als seinen Avatar mit übernatürlichen Kräften – gebunden an die Phasen des Mondes – Gangster jagen. Oft als Batman-Abklatsch verschrien, kämpft Moon Knight nicht, um den Mord an seinen Eltern zu rächen. Er verprügelt, wie er sagt, einfach jeden, der es verdient hat. 

Great Machine

(null)

(null)

Die „Ex Machina“-Comics gibt es erst seit 2004. Sie handeln von Bauingenieur Mitchell Hundred, der mit Maschinen kommunizieren kann. Dadurch verhindert er den Einschlag des 2. Flugzeugs in das World Trade Center. Die Reihe vermischt geschickt Realität und Fiktion, dabei widmet sie sich Hundreds persönlichen und politischen (er wird Bürgermeister von New York) Problemen. Der Stoff bietet eine nie im Kino dagewesene Superhelden-Mischung aus Action und Drama.

Klicken zum Weiterlesen

Beta Ray Bill

Beta Ray Bill! * #BetaRayBill #Thor #Marvel #MarvelComics #ComicBooks #ComicBookPics #Avengers

A photo posted by Comic Book Pics (@comicbookpics) on

Nein, er ist kein Pferd. Vielmehr verpflanzten Wissenschaftler Beta Ray Bills Bewusstsein in den Körper eines Pferde-ähnlichen Cyborg-Wesens. Bill ist mächtig genug, den Donnergott Thor im Zweikampf zu besiegen. Dadurch erweist er sich Thors epischem Hammer Mjolnir würdig, erhält von Odin später aber seine eigene Waffe, Sturmbrecher. Ob der gute Bill vielleicht schon mit einem Kurzauftritt in „Thor 3“ (2017) glänzt?

Martian Manhunter

Superman bezeichnet ihn als „das mächtigste Wesen auf dem Angesicht der Erde“. Kein Wunder, J’onn J’onzz ist nicht nur unglaublich stark, sondern hat telepathische Fähigkeiten, kann sein Äußeres beliebig verändern und unsichtbar werden. Dummerweise ist Feuer sein Kryptonit. Gut möglich, dass auch der Martian Manhunter 2017 im Kino auftaucht – als Teil der Justice League

Kang

#TheAvengers take on one of my favorite supervillains #kangtheconqueror in a classic cover.

A photo posted by Michael Keskeys (@reel_geeks_guide) on

Was bei der ganzen Superhelden-Parade ebenfalls noch fehlt? Eine Geschichte aus Schurken-Perspektive! Ein klarer Fall für Kang. Er gilt als einer der größten Widersacher der Avengers und der Fantastic Four. In einer fernen Zukunft geboren, kann er durch die Zeit reisen, besuchte Vergangenheit und Zukunft. Dabei unterjochte er Völker in verschiedenen Jahrhunderten. 

EXTRA - Unser Serien-Vorschlag: Astro City

Marvels Avengers-Prinzip funktioniert, bald schickt DC seine Justice League ins Rennen. Auch „Astro City“ widmet sich mehreren Figuren. Der Fokus liegt bei jeder Episode auf einem anderen Superhelden oder Superschurken. Der Schwerpunkt liegt aber vor allem auf den Reifeprozessen einzelner Figuren und ihrer Stellung in der Gesellschaft – eine neue und spannende Herangehensweise, die sich perfekt für eine TV-Serie eignet. 

Klicken zum Weiterlesen
09 2016 The Red Bulletin

Nächste Story