Die besten Clubs der Welt: Das D-Edge in São Paulo, Brasilien

Die besten Clubs der Welt:
D-Edge in São Paulo

Foto: facebook/dedgeclub

Das D-Edge in São Paulo steht für Bass, Beats, flackernden Bildersturm und Platz für 1000 Tänzer in einem einzigartigen und modernen Ambiente.
D-Edge Club Logo
D-Edge Club

Alameda Olga, 170, 
São Paulo„Brasilien 
www.d-edge.com.br

Scharlachrotes Licht durchdringt den schachteligen Raum, tüncht den Dancefloor in schummrige Atmosphäre. Es ist 23 Uhr, langsam füllt sich der Club. Draußen prescht der Verkehr vorbei, selbst abends herrscht hier in São Paulos Industrieviertel Barra Funda Hochbetrieb. Stünde da nicht eine Menschenschlange am Gehsteig, den meisten Passanten würde die unauffällige Fassade des D-Edge nicht auffallen.

Um Mitternacht ist der Club berstend voll. „Light Jockey“ Johnson nimmt seine Arbeit auf. Sein Werkzeug: 200 Licht-Leisten, die sich über Boden, Decke und Wände ziehen, und Light Walls hinter dem DJ-Pult, der Bar und über dem Dancefloor.

Klicken zum Weiterlesen

Johnson stimmt die Lichtshow auf die Musik ab, er lässt aufblitzende Graphic Equalizer zum Beat tanzen.

„Manchmal fangen wir Samstagnacht an, und die After-Party endet nicht vor Montag früh“, sagt Besitzer Renato Ratier, selbst DJ, der das D-Edge 2003 mit Designer Muti Randolph konzipiert hat. 

Inzwischen gilt Ratiers Club als Hotspot der brasilianischen Electronic-Szene. 

Sieh dir das Video an und tauche selbst in die schummrige Atmosphäre des Clubs ein…

© youtube // D-EDGE

Lange kamen nur 400 Tänzer in den Genuss des exklusiven Nachtlebens, während draußen Dutzende vor den Toren des Clubs auf Einlass warteten. Seit einer Erweiterung im März 2010 können 600 Seelen mehr allnächtlich in dieses Stimmungsbad eintauchen.

Eine elegante Lounge zum Entspannen, eine große Terrasse mit Blick auf das „Memorial da América Latina“ (Lateinamerika-Denkmal) und ein weit fortgeschrittenes Audiosystem bieten den Clubbesuchern alles, was das Partyherz begehrt.

D-EDGE Concept. Em breve fotos no site: www.d-edge.com.br #dedgegracejonessp

A post shared by D-EDGE (@dedgesp) on

Musik sämtlicher Spielarten des Genres – von Breakbeat bis zur lokalen Dancefloor-Spezialität Baile Funk – machen das D-Edge vielfältig genug, um von der britischen Musikgazette „DJ Mag“ mehrmals in Folge unter die besten 100 Clubs der Welt gewählt zu werden. 

Weitere Auszeichnungen umfassen alle Bereiche:

Von Architektur, Ton, Licht, Service und Projekten bis zur Auswahl der Künstler, die nächtlich für Unterhaltung sorgen.

Klicken zum Weiterlesen
11 2016 The Red Bulletin

Nächste Story