Top-Events im Januar in Deutschland

Save The Date - Die Top-Events im Januar

Foto: Jan Brucke

Noch keine Freizeitpläne für Jänner? Kein Problem! Egal ob Biathlon, Supercross oder Musik - hier ist für jeden der passende Event dabei.

10. – 15. Januar 

Biathlon 
Chiemgau-Arena, Ruhpolding

Totale Ruhe am Schießstand, volle Power auf der Loipe: Im bayerischen Ruhpolding wird die einzigartig reizvolle Biathlon-Kombination auf Weltcup-Niveau zelebriert. Ab 10. Januar stehen zwei Staffel- sowie die rasanten Sprint- und Verfolgungsbewerbe auf dem Programm. Mitfavorit: Erik Lesser, Massenstart-Sieger von 2016. 

biathlon-ruhpolding.de

 

Biathlon Weltcup Ruhpolding | Facebook

Biathlon Weltcup Ruhpolding on Facebook, log in or create an account.

Klicken zum Weiterlesen

13. Januar 

Supercross 
Dortmund, Westfalenhalle

Bei der 34. Auflage des ADAC Supercross wird nicht nur der Gewinner des ADAC SX Cups ermittelt, sondern auch der „König von Dortmund“ gekrönt. Auf der 300-Meter-Lehmstrecke kommt es von 13. bis 15. Januar zum Showdown in der 250-cm³-Königsklasse SX1, ebenso in den Nachwuchsklassen SX2 und SX3. Spektakulär auch das Rahmenprogramm mit Red Bull Freestyle-Motocross und Pyro-Show.

supercross-dortmund.de

© Youtube // SupercrossDortmund

17. Januar 

Black Sabbath
Lanxess Arena, Köln

Die Tour heißt nicht zufällig „The End“, das Konzert in der Lanxess Arena in Köln ist die wirklich letzte Chance, die Metal-Großmeister Black Sabbath in Deutschland live zu sehen. Gespielt werden die Klassiker, etwa „War Pigs“, „Iron Man“, „Into the Void“ und ja, natürlich auch „Paranoid“, das aber erst ganz zum Schluss. 

lanxess-arena.de

© Youtube // Black Sabbath

19. Januar  

Six Day Berlin 
Berlin, Velodrom

Das traditionsreichste Sechstagerennen der Welt dreht vom 19. bis 24. Januar seine bereits 106. Runde. In Berlins großartigem Radsport-Tempel versammeln sich des Bahnradsports schnellste Beine, allen voran jene des Zweiermannschaftsfahrens. Roger Kluge und Marcel Kalz holten 2016 den zweiten Platz hinter dem belgischen Gespann.

sechstagerennen-berlin.de

© Youtube // Six Day Cycling

23. – 29. Januar 

Max Ophüls Preis
Saarbrücken

Der Max Ophüls Preis ist das ­wichtigste Festival für den jungen ­deutschsprachigen Film. 2016 gewann Stephan Richter mit „Einer von uns“ die begehrte Regie-Auszeichnung. Nach der Preis­verlei­­hung wird im E-Werk gefeiert, Filmriss nicht ausgeschlossen.

max-ophuels-preis.de

Der surreal-mysteriöse Krimi DIE NACHT... - Filmfestival Max Ophüls Preis | Facebook

Der surreal-mysteriöse Krimi DIE NACHT DER 1000 STUNDEN eröffnet am Montag, den 23. Januar 2017 das 38. Filmfestival Max Ophüls Preis. Regisseur Virgil Widrich schickt Laurence Rupp („Die Geträumten", „Die Räuber") und Amira Casar („Saint Laurent", „Ich und Kaminski") in einer aberwitzigen filmischen Geisterbahnfahrt durch eine geheimnisvolle Nacht der lebenden Toten, in der düstere Familiengeschichte zur Gegenwart wird.

Klicken zum Weiterlesen
01 2017 The Red Bulletin

Nächste Story