Die besten und kuriosesten Lego-Kreationen

Stein für Stein: Die unglaublichsten Lego-Kreationen

Foto: Facebook/Lego

Du willst cruisen wie Batman? Dann bau dir dein eigenes Batmobil in Lebensgröße – aus über 344.000 Legosteinen.

Ein Batmobil aus Legosteinen: klingt unmöglich, ist es aber nicht! Dieses und andere scheinbar undurchführbare Projekte – wie ein gigantischer Lego-Flugzeugträger – wurden von eifrigen Hobbybaumeistern dennoch in die Tat umgesetzt. Hier stellen wir dir die imposantesten Lego-Kreationen aller Zeiten vor. In diesem Sinne: „Schatz, wo sind meine Legosteine?“

  • das Batmobil
  • eine gigantische Kirche
  • das Kennedy Space Center
  • ein Flugzeugträger
  • ein lebensgroßer Tisch
Klicken zum Weiterlesen

Batmobil

In Zusammenarbeit mit dem Autohersteller Chevrolet erschufen Studenten aus Detroit ein lebensgroßes Batmobil. Das Baumaterial des über fünf Meter langen und zwei Meter hohen Fahrzeugs, das auf der „North American International Auto Show“ präsentiert wurde, ist jedoch für ein Auto ungewöhnlich: Zur Herstellung des Batmobils verwendeten die Studenten mehr als 344.000 Legosteine. Mit seinen 769 Kilogramm ist das Batmobil auch beinahe so schwer wie ein richtiges Auto.

Abston Church of Christ

Fast zwei Jahre lang baute Amy Hughes an ihrer Lego-Kirche mit dem erdachten Namen „Abston Church of Christ“. Die detailverliebte Arbeit mit den gigantischen Maßen von 2,13 Metern Höhe, 1,68 Metern Breite und 76 Zentimetern Tiefe bescherte dem Projekt viel Aufmerksamkeit in den sozialen Medien. Doch Amy bediente sich auch fremder Materialien: Das Dach über dem Altar sowie einige Mosaikelemente fertigte sie aus echtem Glas.

© Youtube // Revw196

Kennedy Space Center

Eine Bushaltestelle wäre wohl zu einfach gewesen. Das Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron entschied sich für den Nachbau des Weltraumbahnhofs der NASA, dem Kennedy Space Center. 750.000 Legosteine und 2.500 Arbeitsstunden später war es so weit: Die Station inklusive eines 1,87 Meter hohen Spaceshuttles war fertiggestellt.

#legokennedyspacecenter #legolandflorida #socool

A post shared by Stephanie Darby (@sdarby87) on

Klicken zum Weiterlesen

Harry S. Truman Flugzeugträger

Malle Hawking wird sicherlich komisch angeguckt worden sein, als er 200.000 Legosteine auf die Ladentheke hievte. Doch so ein Flugzeugträger baut sich eben nicht aus Luft und Liebe. Das fertige Schiff besitzt eine gewaltige Länge von 4,70 m und bringt stolze 159 Kilogramm auf die Waage. Für den Kauf der Einzelteile musste Harry tief in die Tasche greifen: Die Gesamtkosten beliefen sich auf 20.000 US-Dollar.

© Youtube // krejn

Tisch

Mit Essen wird nicht gespielt. Das gilt auch dann, wenn der Tisch selbst aus Spielzeugbausteinen besteht. Dieser imposante 3,30 Quadratmeter große Tisch wurde aus 22.742 Legosteinen für die Werbeagentur Boys and Girls gefertigt – ganz ohne Kleber. Lediglich die Stahlkonstruktion, auf der die Tischplatte liegt, sowie die schützende Glasplatte oben drauf haben noch nie eine Legofabrik von innen gesehen.

The board room...

A post shared by Boys and Girls (@boysandgirlsltd) on

Klicken zum Weiterlesen
01 2017 The Red Bulletin

Nächste Story