Die Technology Exchange 2017 in Bonn zeigt, wie wir in Zukunft arbeiten werden

Arbeiten am Meer statt im Großraumbüro: Neue Technologien eröffnen uns heute grenzenlose Möglichkeiten. Aber wie lässt sich der digitale Wandel der Arbeitswelt wirklich erfolgreich gestalten? Mit dieser Frage befasst sich die Konferenz Citrix Technology Exchange am 29. und 30. Mai in Bonn.

Flexible Arbeitsmöglichkeiten stehen gerade bei den jungen Talenten, die jetzt ihre berufliche Laufbahn starten, hoch im Kurs. Work-Life-Balance ist für die Digital Natives oft wichtiger als ein hohes Einkommen und ein schicker Dienstwagen. Viele Berufseinsteiger möchten – zumindest hin und wieder – selbst entscheiden, wann und wo sie ihre Aufgaben erledigen. Das Notebook in den Rucksack packen und ein paar Wochen zur „Workation“ nach Bali oder Thailand fliegen? Warum nicht. Es muss aber gar nicht immer so exotisch sein. Freiheit kann auch bedeuten, ein oder zwei Tage pro Woche im Home Office zu arbeiten und die Arbeitszeiten an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Auch so lassen sich Beruf und Privatleben besser unter einen Hut bringen.

Selbst eher traditionelle Organisationen wie der Schweizer Versicherungskonzern Baloise Group haben diese Entwicklung erkannt. Um als Arbeitgeber für die besten Köpfe attraktiv zu bleiben, hat das Unternehmen sein Arbeitsplatzkonzept komplett neu ausgerichtet. Mitarbeiter können heute von jedem beliebigen Ort aus und mit jedem Endgerät – sogar mit privaten Geräten – auf ihre Anwendungen, E-Mails und Daten zugreifen. Home-Office-Arbeitsplätze gibt es mittlerweile in allen Bereichen. Und die Mitarbeiter sind motivierter denn je: „Kollegen kommen zu uns und sagen: Ich bin jetzt in der Lage, meinen Job besser als früher zu machen“, sagt Marc Baier, Head of Workplace Services bei Baloise. „Im Grunde genommen haben die Anwender jetzt ihren Arbeitsplatz immer dabei, in ihrer Tasche“, ergänzt Markus Marksteiner, Group CTO bei Baloise. „Das ist die Zukunft, genau so sollte das funktionieren.“

Noch stehen allerdings viele Unternehmen bei der Umsetzung von flexiblen Arbeitsmodellen ganz am Anfang. Der Abschied von der lange gepflegten Präsenzkultur ist ein enormer organisatorischer Umbruch. Gleichzeitig sorgt die digitale Transformation der Arbeitswelt für viele technische Herausforderungen. Wie können Anwender außerhalb des Büros so einfach und komfortabel wie möglich arbeiten? Wie lassen sich komplexe Geschäftsanwendungen auch auf mobilen Endgeräten nutzen? Wie werden sensible Firmendaten geschützt, wenn Anwender von unterwegs darauf zugreifen? Auf alle diese Fragen müssen Unternehmen heute Antworten finden.

Citrix Technology Exchange 2017

Termin: 29.-30. Mai 2017

Ort: World Conference Center Bonn

  • • Technologie-Konferenz rund um den digitalen Arbeitsplatz
  • • Keynote mit Live-Demos im ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages
  • • Impulsvorträge zu IT-Zukunftsthemen wie Internet of Things, Artificial Intelligence, Mixed Reality, E-Sports, Digital Transformation
  • • Mehr als 40 Sessions zu den neuesten Entwicklungen in den Bereichen Apps & Desktops, Networking, Mobility und Cloud
  • • Hochkarätige Sprecher von Unternehmen wie Hilti, Fujitsu und Red Bull
  • • Große Ausstellung mit Technologie- und Lösungsanbietern
  • • Party mit DJ, Buffet und Rahmenprogramm
  • • Rund 1.000 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Jetzt anmelden auf www.citrixtechnologyexchange.com

Auf der Citrix Technology Exchange 2017 diskutieren IT-Experten zwei Tage lang über Lösungsansätze für diese Herausforderungen. Es werden neue Technologien vorgestellt, die flexibles und mobiles Arbeiten einfacher, sicherer und komfortabler machen. Und es geht um Strategien für eine zunehmend digitalisierte Arbeitswelt, in der es mehr denn je auf Geschwindigkeit und Vernetzung ankommt.

Neben Konzepten, die sich bereits in der Praxis bewährt haben, beleuchtet die Konferenz auch spannende Zukunftsthemen. Das Internet of Things, künstliche Intelligenz, Virtual Reality und weitere Entwicklungen werden die Art und Weise, wie Menschen in Zukunft arbeiten werden, weiter verändern. Fortschrittliche Organisationen bereiten sich heute schon darauf vor. IT-Vordenker von Unternehmen wie Hilti, Fujitsu und Red Bull stellen auf der Technology Exchange ihre Strategien für die Arbeitswelt von morgen vor.

Die Anmeldung für die Technology Exchange ist seit kurzem eröffnet – weitere Informationen zu der Konferenz gibt es auf der Event-Website

Citrix Logo
Klicken zum Weiterlesen
04 2017 Citrix Technology Exchange

Nächste Story