Die höchsten Transfererlöse im Fußball

Transfer-Erlöse: Diese Kicker brachten das meiste Geld

Foto: Getty Images

Paul Pogba ist zwar der teuerste Einzel-Transfer aller Zeiten, in der Liste der Gesamt-Erlöse aber nicht in den Top-10. Dafür sind einige Überraschungen dabei. Wir präsentieren die Teuersten der Teuren.

Seit kurzem ist Paul Pogba teuerster Fußballer aller Zeiten. 105 Millionen Euro überwies Manchester United an Juventus Turin, mit Bonuszahlungen könnte die Ablösesumme sogar auf 120 Millionen Euro steigen. Damit überflügelt der Franzose Gareth Bale (2013 um 101 Mio. von Tottenham zu Real Madrid) und Cristiano Ronaldo (2009 um 94 Mio. von Manchester United zu Real Madrid).

In punkto Gesamt-Transfer-Erlöse mischt das Trio aber dennoch nicht vorne mit. Zur Verteidigung sei allerdings erwähnt, dass Ronaldo und Co. auch noch nicht oft den Verein wechselten. Ergo auch nicht so viel Geld in Umlauf brachten.

Wir präsentieren:

  • die Top-15 der Teuersten der Teuren
  • einige Überraschungen in dieser Liste
  • weitere Schmankerl, mit denen du nicht gerechnet hast

15. Platz: Robbie Keane

© YouTube // Norvigia7

Aktueller Klub: Los Angeles Galaxy

Nationalität: Irland

Gesamt-Erlös: 103,85 Mio. €

Top-Transfer: 24 Mio. € (2008 von Tottenham zu Liverpool)

Klicken zum Weiterlesen

14. Platz: Kevin de Bruyne

© YouTube // Kevidii FC

Aktueller Klub: Manchester City

Nationalität: Belgien

Gesamt-Erlös: 104,45 Mio. €

Top-Transfer: 74 Mio. € (2015 von Wolfsburg zu Manchester City)

13. Platz: Paul Pogba

© YouTube // EdsonVideoHD

Aktueller Klub: Manchester United

Nationalität: Frankreich

Gesamt-Erlös: 105,00 Mio. €

Top-Transfer: 105,00 Mio. € (2016 von Juventus Turin zu Manchester United)

12. Platz: Cristiano Ronaldo

© YouTube // Peradze

Aktueller Klub: Real Madrid

Nationalität: Portugal

Gesamt-Erlös: 111,50 Mio. €

Top-Transfer: 94 Mio. € (2009 von Manchester United zu Real Madrid)

11. Platz: David Luiz

© Youtube // Shpendi10CFC

Aktueller Klub: Chelsea FC

Nationalität: Brasilien

Gesamt-Erlös: 113,50 Mio. €

Top-Transfer: 49,50 Mio. € (2014 von Chelsea FC zu Paris St. Germain)

10. Platz: Gareth Bale

© YouTube // Football HD

Aktueller Klub: Real Madrid

Nationalität: Wales

Gesamt-Erlös: 115,70 Mio. €

Top-Transfer: 101,00 Mio. € (2013 von Tottenham zu Real Madrid)

Klicken zum Weiterlesen

9. Platz: Juan Sebastián Verón

© YouTube // Sport is the Answer

Aktueller Klub: Karriere beendet

Nationalität: Argentinien

Gesamt-Erlös: 116,00 Mio. €

Top-Transfer: 42,60 Mio. € (2001 von Lazio Rom zu Manchester United)

8. Platz: Luis Suárez

© YouTube // Peradze

Aktueller Klub: FC Barcelona

Nationalität: Uruguay

Gesamt-Erlös: 116,52 Mio. €

Top-Transfer: 81,72 Mio. € (2014 von Liverpool zu Barcelona)

7. Platz: Hernán Crespo

© YouTube // Cr7 Ronaldo

Aktueller Klub: Karriere beendet

Nationalität: Argentinien

Gesamt-Erlös: 119,27 Mio. €

Top-Transfer: 55 Mio. € (2000 von AC Parma zu Lazio Rom)

6. Platz: Nicolas Anelka

© YouTube // William Thommes

Aktueller Klub: Vereinslos

Nationalität: Frankreich

Gesamt-Erlös: 127,36 Mio. €

Top-Transfer: 35 Mio. € (1999 von Arsenal zu Real Madrid)

5. Platz: James Rodríguez

© YouTube // FibraFootballVideos

Aktueller Klub: Real Madrid

Nationalität: Kolumbien

Gesamt-Erlös: 127,63 Mio. €

Top-Transfer: 75 Mio. € (2014 von AS Monaco zu Real Madrid)

Klicken zum Weiterlesen

4. Platz: Hulk

© YouTube // olivier ferreira

Aktueller Klub: Shanghai SIPG

Nationalität: Brasilien

Gesamt-Erlös: 129,80 Mio. €

Top-Transfer: 55,80 Mio. € (2016 von Zenit St. Petersburg zu Shanghai SIPG)

3. Platz: Gonzalo Higuaín

© YouTube // rom7ooo

Aktueller Klub: Juventus Turin

Nationalität: Argentinien

Gesamt-Erlös: 141,00 Mio. €

Top-Transfer: 90 Mio. € (2016 von SSC Napoli zu Juventus Turin)

2. Platz: Zlatan Ibrahimović

© YouTube // FEEL MY STYLE

Aktueller Klub: Manchester United

Nationalität: Schweden

Gesamt-Erlös: 169,10 Mio. €

Top-Transfer: 69,50 Mio. € (2009 von Inter Mailand zu FC Barcelona)

1. Platz: Ángel Di María

© YouTube // Moody SZ

Aktueller Klub: Paris St. Germain

Nationalität: Argentinien

Gesamt-Erlös: 179,00 Mio. €

Top-Transfer: 75 Mio. € (2014 von Real Madrid zu Manchester United)

Fun Facts

  • In den Top-10 sind gleich vier Argentinier vertreten.
  • Generell sind Südamerikaner als Transfer-Objekte sehr begehrt: sieben Spieler befinden sich unter den teuersten Zehn.
  • André Schürrle hat in den vergangenen drei Jahren drei Vereinswechsel vollzogen. Dabei flossen insgesamt 84 Mio. €. Das bringt ihn auf Platz 17.
  • Gareth Bale und Cristiano Ronaldo rangieren zwar nur auf den Plätzen zehn und elf, sind aber beide auch erst zwei Mal gewechselt. Das bedeutet, dass Bale pro Wechsel 57,85 Mio. € kostete, Ronaldo pro Wechsel 55,75 Mio. €. Nur Pogba ist wertvoller (105 Mio. € pro Wechsel).
  • Die 31 teuersten Spieler sind allesamt Offensiv-Akteure. Erst auf Platz 32 kommt mit David Luiz (Gesamt-Erlös: 75 Mio. €) ein Verteidiger.
  • Ronaldinho, immerhin zweifacher Weltfußballer, ist erst auf Platz 45 zu finden (Gesamt-Erlös: 65,35 €).
  • Émerson (37.), Mario Balotelli (40.) und Alberto Gilardino (41.) rangieren vor Ronaldinho.
  • Lionel Messi kommt in der Liste überhaupt nicht vor. Der fünffache Weltfußballer hat bislang 0 € Transfer-Erlös zu Buche stehen. Er ist aber auch noch nie gewechselt.
Klicken zum Weiterlesen
08 2016 The Red Bulletin

Nächste Story