Scorpion Kick: Die schönsten Tore

Die 7 schönsten „Scorpion Kick“-Tore

Foto: Getty Images

Der „Scorpion Kick“, das Spielen des Balles mit der Ferse über den eigenen Körper, gilt als eine der schwierigsten Schüsse im Fußball. Umso schöner sind die Tore, die daraus entstehen …

Gewisse Geschichten schreibt nur der Fußball. Zum Beispiel jene aus der Premier League, in der ein Spieler auf unglaubliche Weise ein Tor erzielt und wenige Tage später mit ansehen muss, wie ein anderer Spieler auf nahezu idente Art und Weise trifft - nur schöner und „legaler“.

Wir sprechen von Manchester-United-Star Henrikh Mkhitaryan, der am 26. Dezember gegen Sunderland sehenswert, aber aus Abseitsposition, mit der Ferse traf und Arsenal-Stürmer Olivier Giroud, der dieses Kunststück am 1. Jänner im Spiel gegen Crystal Palace eindrucksvoll wiederholte.

SPORF on Twitter

ThatMomentWhen You realise Olivier Giroud has just out-scorpion-kicked you.

Zwei „Scorpion Kick“-Tore, wie es im Fußballjargon heißt, innerhalb einer Woche sind ein guter Grund, auf ein paar der besten dieser akrobatischen Kunstschüsse zurückzublicken.

Klicken zum Weiterlesen
Platz 7 - Henrikh Mkhitaryan
Kategorie: So schön, dass der Schiedsrichter nicht mal Abseits pfeift

© YouTube // GTRROMAN

Platz 6 - Rafael van der Vaart
Kategorie: Topspiele werden durch Toptore entschieden

© YouTube // houvanje

Platz 5 - Pablo Hernández
Kategorie: Wo kam dieser Fuß jetzt her?

© YouTube // World Footy Goals

Platz 4 - Olivier Giroud
Kategorie: Tor des Jahres am 1. Jänner

© YouTube // info foot 

Klicken zum Weiterlesen
Platz 3: Motaz Salhani
Kategorie: Auch Weitschüsse sind möglich

© YouTube // VALDIGNE

Platz 2: Edinson Cavani
Kategorie: Tiefer geht's nicht mehr

© YouTube // d4RioS

Platz 1: Zlatan Ibrahimovic
Kategorie: Ich bin Zlatan

© YouTube // TV4

Bonus: René Higuita
Kategorie: Die Mutter aller Scorpion Kicks

© YouTube // FATV

Klicken zum Weiterlesen
01 2017 The Red Bulletin

Nächste Story