Casio kooperiert mit Toro Rosso

Die Japaner und der Rote Stier -
Casio Edifice Scuderia Toro Rosso

Text: Gisbert L. Brunner
Fotos: Casio

Der japanische Uhrenhersteller Casio launcht sein erstes Partnerschaftsmodell mit dem Formel-1-Rennstall Toro Rosso.
Gisbert L. Brunner

Gisbert L. Brunner schreibt seit 1981 über Armbanduhren. Von ihm stammen mehr als 20 Bücher zu diesem Thema.

Die Scuderia Toro Rosso ist in der Formel 1 bekanntlich das zweite Red-Bull-Team. Hier können sich Einsteiger beweisen und bei guter Performance ins Red Bull Racing Team aufsteigen. Seit kurzem hat der Rote Stier auch einen Uhrenpartner gefunden. Und der heißt Casio.

Zum Einstand präsentiert das japanische Label, welches für seine robusten Zeitmesser bekannt ist, eine spezielle „Edifice“-Edition. Die ausgesprochen markante EFR-554TR macht aus ihrer Beziehung zum Rennstall keinen Hehl. Speziell das Zifferblatt und der Glasrand sind bei diesem stählernen Zeitmesser mit Gliederband farblich exakt abgestimmt.

Der Durchmesser des Gehäuses liegt bei 47 Millimeter. Dem nassen Element widersteht die Schale bis zu zehn bar Druck, was einer Tauchtiefe von 100 Metern entspricht. Das Team-Logo findet sich sowohl auf dem Zifferblatt als auch am Boden.

Toro-Rosso-Uhr von Casio

Das Scuderia-Toro-Rosso-Sondermodell EFR-554TR

Das Innenleben arbeitet elektronisch mit einem Schwingquarz. Neben der Zeitanzeige und der Datumsfunktion ist ein Chronograph vorhanden, welcher Zeitintervalle zwischen einer Sekunde und 30 Minuten erfasst. Zwischenzeiten lassen sich ebenfalls nehmen. Die Ganggenauigkeit des Zeit-Boliden liegt bei plus/minus zwanzig Sekunden pro Monat. Nach etwas drei Jahren muss die Batterie ausgetauscht werden.

Die Lieferung der Uhr erfolgt in einem Spezialetui, das natürlich die Kooperation zwischen Casio und Toro Rosso aufgreift. Am Ende freuen sich beide Seiten auf ein gedeihliches Miteinander. Franz Tost, Teamchef der Scuderia Toro Rosso: „Ich hoffe, dass diese Uhr die enge Verbundenheit unserer beiden Organisationen in angemessener Weise darstellt.“ Und Shigenori Itoh von Casio freut sich „auf die künftigen Erfolge des Teams.“

Casio Toro Rosso mit Etui

Die neue Uhr wird in einer Spezialverpackung mit Präsentationsaufsteller geliefert.

Klicken zum Weiterlesen
09 2016 The Red Bulletin

Nächste Story