Die schärfsten Chili-Saucen der Welt

Chili bis der Gaumen brennt:
Die schärfsten Soßen der Welt

Foto: Getty Images

Du trinkst Tabasco wie Cola und sehnst dich nach noch mehr Schärfe im Leben? Wir helfen dir!

Für manche ist scharf einfach nicht scharf genug. Auch dir zaubern feurige Jalapeños nur ein müdes Lächeln auf die Lippen? Dann haben wir hier fünf der schärfsten Chilisoßen der Welt für dich:

  • Blair’s Ultra Death Sauce 
  • Hottest Sauce in the Universe – 2nd Dimension 
  • Meet Your Maker Retribution Sauce
  • Black Mamba 6 Get Bitten Hot Sauce
  • Mad Dog 357 No. 9 Plutonium

10 appetitliche Essens-Rekorde

Die Arizona Girl Scouts backen unglaublich leckere Cookies: Innerhalb eines Tages stellten die Pfadfinderinnen am Super-Bowl-Wochenende den - noch inoffiziellen - Weltrekord im Kekseverkaufen auf. Die Vorgabe von 75.000 Dollar schafften sie spielend. Am Ende waren 355.000 Dollar da und 88.756 Schachteln Kekse weg. Du willst das auch?

Klicken zum Weiterlesen

Blair’s Ultra Death Sauce 

Hersteller:  Blair’s Sauces and Snacks

Schärfegrad: 650.000-1.100.000 Scoville (Angaben variieren) 

Info: Blair´s Sauces and Snacks gehört zu den Unternehmen, die die schärfsten Gewürze der Welt produzieren. Auch die Blair´s Ultra Death Sauce – die schärfste der „normalen“ Soßen des Herstellers – löst ein Gaumen-Inferno aus.

© Youtube // WrecklessEating

Hottest Sauce in the Universe - 2nd Dimension

Hersteller: Pepper Palace

Schärfegrad: 3.500.000 Scoville

Info: Scharf, schärfer, Hottest Sauce in the Universe – 2nd Dimension: Mit einem Wert von 3.500.000 Scoville wird die Soße zwar nicht ihrem Namen gerecht, dennoch ist sie fast zu scharf, um aus dieser Dimension zu sein. Fazit: Nur für abgebrühte Mundhöhlen!

© Youtube // Chris Warren

Meet Your Maker Retribution Hot Sauce

Hersteller: Heavenly Heat

Schärfegrad: 5.000.000 Scoville

Info: Da hilft auch kein Feuerlöscher: Um dir den nötigen Respekt vor der Schärfe zu vermitteln, wird Meet Your Maker Retribution Sauce in einem kleinen Sarg geliefert. Die zur Herstellung verwendete Naga-Jolokia-Chili wird auch „Ghost Pepper“ („Geisterpaprika“) genannt. Bereits wenige Tropfen der Soße reichen aus, um fade Eintöpfe in feurige Kessel zu verwandeln.

© Youtube // Brad Bishop

Klicken zum Weiterlesen

Get Bitten Black Mamba 6 Hot Sauce

Hersteller: CaJohns Fiery Foods

Schärfegrad: 6.000.000 Scoville

Info: Der Hersteller hatte gute Gründe, seine Soße nach einer der bedrohlichsten Schlangen der Welt zu benennen. Denn das Gift der schwarzen Mamba und die “Black Mamba 6 Get Bitten Hot Sauce” haben eine Gemeinsamkeit: Bereits kleinste Mengen können ziemlich gefährlich sein. Selbst wenn du ein knallharter Feuerteufel bist: weniger ist hier mehr. 

© Youtube // Bonedown530

Mad Dog 357 No.9 plutonium

Hersteller: Ashley Food Company

Schärfegrad: 9.000.000 Scoville

Info: Der „verrückte Hund“ heizt dir ordentlich ein. Mit der 2000-fachen Schärfe einer Jalapeño gehört die Soße zur Königsklasse der scharfen Chilisoßen.

© Youtube // Clifton Chilli Club

Heißer Tipp:

Das tust du, wenn es mal zu scharf wird 

Falls du es mit der Schärfe doch mal übertrieben haben solltest, greife nicht zu Bier oder Limonade. Der Schärfewirkstoff der Chili namens Capsaicin ist nämlich nicht wasser-, sondern fettlöslich. Lösche das Gaumenfeuer stattdessen mit Milch, Eiscreme oder Joghurt. 

Klicken zum Weiterlesen
02 2017 The Red Bulletin

Nächste Story