Erfolgreiche Promitöchter: Sophie Tweed-Simmons, Paris Jackson und Co.

Erfolg dank guter Gene? 
Die talentierten Töchter großer Stars

Foto: Getty Images

Diese Ladys sehen nicht nur gut aus, sondern kennen dank ihrer berühmten Eltern auch das Business.

Wurde ihnen die Karriere mit in die Wiege gelegt? Viele Kinder bekannter Stars scheinen schon die nötigen Gene zu haben, um später selbst einmal Erfolg zu haben. Noch besser haben sie es getroffen, wenn gleich beide Elternteile erfolgreiche Schauspieler, Musiker oder Sportler sind.

Dann erben sie unter Umständen nicht nur deren – mal mehr, mal weniger – gutes Aussehen, sondern erleben täglich das Showbiz am eigenen Leibe. Schon als Kinder, aber spätestens als junge Erwachsene haben sie die Chance, so viel professionelle Luft zu schnuppern, dass sie sich später fast nur selbst im Weg stehen können.

Wir haben für euch die nächste Generation von heißen, talentierten und vielversprechenden Stars gefunden:

  • Sophie Tweed-Simmons
  • Paris Jackson
  • Hailey Baldwin
  • Francesca Fisher-Eastwood
  • Riley Keough
Klicken zum Weiterlesen
Sophie Tweed-Simmons
  • Alter: 24
  • Eltern: Rockgigant Gene Simmons und Sexbombe Shannon Tweed
  • Beruf: Musikerin, Schauspielerin, Model

📸 @briangove

A post shared by Sophie Tweed Simmons (@sophietsimmons) on

Die 24-Jährige tanzt auf mehreren Hochzeiten, versucht sich sowohl als Musikerin, aber auch als Schauspielerin und Model.

Für das musikalische Talent dürfte Papa Gene Simmons verantwortlich sein, Gründer und Bassist der Rock-Gruppe Kiss. Ihre wundervollen Kurven hingegen stammen von Mama Shannon Tweed, ihres Zeichens erfolgreiches Playmate und Erotikfilmdarstellerin.

Paris Jackson
  • Alter: 18
  • Vater: Der „King of Pop“ höchstpersönlich: also Michael Jackson
  • Beruf: Model

thank you @imgmodels i feel very lucky and blessed

A post shared by Paris-Michael K. Jackson (@parisjackson) on

Mittlerweile ist sie groß geworden, trägt aber seit ihrer Geburt ein schweres Erbe mit sich. Ist Paris‘ Vater doch niemand Geringeres als der verstorbene Popgigant Michael Jackson.

Nach einer schweren Kindheit scheint ihr aktuell eine rosige Zukunft bevorzustehen. Kürzlich erschien sie auf dem Cover des „Rolling Stone Magazine“, zudem ergatterte sie erst vor wenigen Wochen einen Modelvertrag mit der Topagentur IMG Models. Dort stehen auch Gisele Bündchen oder Candice Swanepoel in der Kartei.

Heiße Fotos: So habt ihr Gisele Bündchen noch nicht gesehen

Sie ist seit 20 Jahren im Geschäft, hat eine unglaubliche Karriere hingelegt und mehr verdient als so mancher Hollywood-Star. Gisele Bündchen, von Chefredakteurs-Ikone Anna Wintour (Vogue) einst als „Model des Milleniums" gekürt, ist in diesem Jahr schon zum neunten Mal in Folge das bestbezahlte Model der Welt.

Hailey Baldwin
  • Alter: 20
  • Vater: Schauspieler Stephen Baldwin („Die üblichen Verdächtigen“)
  • Beruf: Model

1981 originals

A post shared by Hailey Baldwin (@haileybaldwin) on

Fast zehn Millionen Instagram-Follower können nicht so sehr daneben liegen: Hailey Baldwin kann eine ganz Große im Modelgeschäft werden. Trotz ihres jungen Alters lief sie schon für zahlreiche große Modelabels über die Laufstege. Das nötige Aussehen dafür dürfte sie vor allem von ihrer brasilianischen Mutter haben.

Francesca Fisher-Eastwood
  • Alter: 23
  • Eltern: Hollywood-Legende Clint Eastwood und „Titanic“ -Schauspielerin Frances Fisher
  • Beruf: Schauspielerin

Such a happy day visiting my mom on set! I always learn something new watching her work. @francesfisher

A post shared by Francesca Eastwood (@francescaeastwood) on

Na gut, den absoluten Durchbruch als Schauspielerin hat Clint Eastwoods Tochter noch nicht geschafft. Bisher trat sie in der Reality-Show „Mrs. Eastwood & Company“ auf und spielte kleinere Rollen im TV (u.a. „Heroes Reborn“) oder im Kino (u.a. „Jersey Boys“). Auf dem roten Teppich macht sie aber schon eine gute Figur.

Riley Keough
  • Alter: 27
  • Eltern: Elvis-Tochter Lisa-Marie Presley und Musiker Danny Keough
  • Beruf: Schauspielerin und Model

@RileyKeough #GoldenGlobes photo: @Gregwilliamsphotography

A post shared by CHANEL (@chanelofficial) on

Für die Enkelin von Elvis und Priscilla Presley läuft es im Filmbusiness gar nicht schlecht. Nach ihrem Debüt in „The Runaway“ 2010 spielte Riley unter anderem in „Magic Mike“ und „Mad Max: Fury Road“ mit. 2017 taucht sie in satten sechs Hollywoodfilmen auf, darunter „The Discovery“ mit Jason Segel und Robert Redford sowie „Logan Lucky“ von Steven Soderbergh. Also Augen auf im Kino, meine Herren!

Klicken zum Weiterlesen
03 2017 The Red Bulletin

Nächste Story