neon carnival coachella 2016

Coachella Afterparty: Die heißesten Bilder, die besten Sprüche

Fotos: Ben Allen

Das Coachella-Festival in Kalifornien zieht jedes Jahr Tausende Besucher und Stars gleichermaßen an. Und wenn ein Festivaltag zu Ende geht, fängt die Party erst richtig an. Wir bieten einen exklusiven Einblick in die besten Afterpartys.

Jedes Jahr im April verwandelt sich der Empire Polo Club in Indio, Kalifornien, für zwei Wochenenden in ein wildes Party-Gelände - „It’s Coachella“. Doch der Spaß endet nicht, wenn auf dem Festival-Gelände schon längst die Musik aufgehört hat zu spielen. Dem inneren Drang nach Freiheit muss angesichts der „Hippie-Nostalgie“ schließlich nachgegeben werden.

So ist es zu verstehen, dass die verrücktesten Dinge oft abseits des eigentlichen Festival-Areals passieren, auf Partys, die Kilometer von den Hauptbühnen entfernt stattfinden. Dorthin eingeladen zu werden ist nicht so einfach. Ein Glück also, wer - wie wir - diesen exklusiven Einblick genießen und verrückte Dinge sehen und hören (!) darf. Wir präsentieren: ein kleines Best-of der Coachella-Afterpartys.

NEON CARNIVAL

Highlights:

  • Woher du auch kommst, du triffst sofort viele Bekannte - zumindest weil du sie schon im Fernsehen oder auf Magazinen gesehen hast
  • Taylor Swift, die auf der Tanzfläche abgeht, während sich Leonardo DiCaprio und Rihanna im VIP-Bereich „verstecken“
  • Girls, Girls, Girls
Aufgeschnappt:

„Wenn du nicht weißt, wie spät es ist, wird es Zeit, dass du eine verdammte Uhr bekommst.“ (O’Shea Jackson, authentisch)

„Sieht er nicht aus wie Star Lord“ (Mädchen an der Bar, das eher am Barkeeper als an Drinks interessiert ist)

„Ich habe sie gerade wieder auf dem Dancefloor gesehen, also glaube ich, es geht ihr gut.“ (Mädchen, kurz nachdem sich ihre Freundin übergeben musste)

“Leute, die viel lernen, lernen eigentlich nur irgendwelche Dinge“ (Philosophischer Schüler)

NYLON’S MIDNIGHT GARDEN

Highlights: 

  • Hollywood-Star Owen Wilson, der dir die Ketchup-Flasche am Umami-Burger-Stand reicht
  • Pop-Up-Schminkstände
Aufgeschnappt:

„Du verstehst es nicht. Diese Krone ist meine Identität!“ (Eine Prinzessin zu ihrem Freund, nachdem dieser ihren Blumenschmuck geklaut hat)

„Oh, ich muss für die Getränke nichts zahlen? Dann sieben Bier bitte!“ (Ein entschlossener Gast)

„Wir sollten ihn jetzt nicht stören, er ist mitten im Spiel.“ (Rücksichtsvolle Freunde, deren Buddy gerade davor ist zu punkten)

“Hey warte, ist das Papier?“ (Mädchen, das Papier isst)

“Der war sicher nicht in ‘The Royal Tenenbaums’!” (Mädchen über Owen Wilson, der definitiv in „The Royal Tenenbaums“ mitgespielt hat)

1OAK PRIVATE BBQ

Highlights: 

  • Weiße Planen der Lodges, die vom Wind filmreif aufgeblasen werden
  • Model und Instagram-Phänomen Kendall Jenner an den Turntables
Aufgeschnappt:

„Bist du sicher, dass sie das ist? Sie sieht irgendwie schmuddelig aus.“ (Mädchen im Glitzer-Cowboy-Outfit über Kendall Jenner)

„Was du gerade inhalierst, ist ‚Made in America‘ “ (Gewürz-Patriot)

„Ich hab sie auf Instagram gesehen, sie ist verrückt und ich meine pervers verrückt.“ (Silicon-Valley-Unternehmer)

„Du solltest mich kennen. Ich arbeite für CAA.“ (Frau zu einem NBA-Spieler)

Klicken zum Weiterlesen
04 2016 The Red Bulletin

Nächste Story