EURO 2016 - Spielorte

EURO 2016: Die besten Tipps für alle Spielorte

Illustration : Mega

Wo bei der EM in Frankreich der Ball rollt, findest du schnell heraus. Wo aber der Bär steppt, verrät dir nur unser exklusiver City Guide.

Das sind die 10 Spielorte der EURO 2016 in Frankreich. Wenn du mehr über die Städte erfahren möchtest als nur die Größe ihrer Stadien, bist du hier richtig. In unserem exklusiven City Guide erfährst du, wo du alle EM-Spiele im besten Ambiente genießt, wo du Siege feiern und Niederlagen vergessen kannst und wo du abschaltest, wenn mal kein Fußball rollt. 

Alle Austragungsorte, alle Infos, aber stets abseits des Alltäglichen!

Die 10 Spielorte im Überblick

BORDEAUX

Wo du den Platz, mit dem höchsten Getränkeumsatz des Landes findest.

Euro 2016: Was tun in Bordeaux?

EM SPIELE 2016 IN BORDEAUX: Samstag, 11. Juni 2016 um 18 Uhr: Wales - Slowakei Dienstag, 14. Juni 2016 um 18 Uhr: Österreich - Ungarn Samstag, 18. Juni 2016 um 15 Uhr: Belgien - Irland Dienstag, 21. Juni 2016 um 21 Uhr: Kroatien - Spanien

TOULOUSE 

Wo Sport an jeder Ecke gelebt wird.

EURO 2016: Was tun in Toulouse?

Nimm dir Zeit für ... ... einen Ausflug ins Grüne Besuch den regionalen Naturpark . ... Geschichte Begib dich auf die Spuren von Jean-Auguste-Dominique Ingres und Olympe de Gouges in Montauban (als „Stadt und Region der Kunst und Geschichte" ausgezeichnet), von Henri de Toulouse-Lautrec in Albi (UNESCO-Welterbe), von Jean Jaurès in Castres oder besuch die mittelalterliche Festungsanlage von Carcassonne.

SAINT-ÉTIENNE

Wo der Rekordmeister zuhause ist.

Euro 2016: Was tun in St. Etienne?

SPIELE DER EM 2016 IM STADE GEOFFROY-GUICHARD Dienstag, 14. Juni 2016 um 21 Uhr: Portugal - Island Freitag, 17. Juni 2016 um 18 Uhr: Tschechien - Kroatien Montag, 20. Juni 2016 um 21 Uhr: Slowakei - England

MARSEILLE

Wo du auf Zinedine Zidanes Spuren wandelst.

EURO 2016: Was tun in Marseille?

PFLICHTPROGRAMM Relaxen Mindestens einmal die Zehen ins Meer stecken und testen, wie kalt das Wasser ist. Also, unternimm einen Ausflug in die Provence! baladeenprovence.com/liste-balades Sich überraschen lassen Lass dich von einem dieser genialen interaktiven Audioguides durch die Stadt führen, z. B. am alten Hafen oder den Cours Julien entlang („Promenades Sonores", erhältlich auf Französisch und Englisch).

LENS

Wo es mehr Stadionsitze als Einwohner gibt.

Euro 2016: Was tun in Lens?

Freizeitalternativen Architektonisches Feuerwerk Knapp 20 km von Lens entfernt befindet sich die antike und einst blühende Stadt Arras mit ihren beeindruckenden Barockfassaden. Der Glockenturm und die Zitadelle sind Weltkulturerbe der UNESCO. Tropisches Feuerwerk In der tropischen Gartenanlage „Île Fantastique" wird auf einer Fläche von 3 300 m2 eine Vielzahl an exotischen Pflanzen kultiviert: Palmen, Bananenstauden, Bambus, Baumfarne, Dauerpflanzen, Süßgräser, Sträucher und Bäume, darunter auch viele seltene Arten.

LYON

Wo du selbst zum Fußballstar werden kannst.

Euro 2016: Was tun in Lyon?

Spieldaten und Zeiten Montag, 13. Juni 2016 um 21 Uhr: Belgien - Italien Donnerstag, 16. Juni 2016 um 18 Uhr: Ukraine - Nordirland Sonntag, 19. Juni 2016 um 21 Uhr: Rumänien - Albanien Mittwoch, 22. Juni 2016 um 18 Uhr: Ungarn - Portugal

LILLE

Wo dir Superman Drinks serviert.

EURO 2016: Was tun in Lille?

Die Stadt ganz im Norden Frankreichs ist eine Reise wert, nicht nur wegen des berühmten Barbesitzers Damian..

Klicken zum Weiterlesen
06 2016 The Red Bulletin

Nächste Story