8 einfache Tricks zum Nachmachen: So mögen dich die Leute sofort!

8 einfache Tricks zum Nachmachen: 
So mögen dich die Leute sofort!

Foto: Getty Images

Manchmal fragst du dich vielleicht, warum dein bester Kumpel eigentlich dein bester Kumpel ist. Auch wenn du es dir nicht erklären kannst, die Wissenschaft weiß wieso.

Psychologen haben herausgefunden, warum sich Menschen sympathisch sind. Wir verraten dir acht einfache Tricks, mit denen du bei neuen Bekanntschaften sofort punkten und sogar alte Freundschaften vertiefen kannst.

6 Dinge, die du beim ersten Date nicht sagen solltest

Beim ersten Treffen muss nicht alles nach Plan laufen. Ein paar Kommentare solltest du dir allerdings um jeden Preis verkneifen.

Klicken zum Weiterlesen

Verbringe Zeit mit ihnen

Dem „Mere-Exposure-Effekt“ nach mögen Menschen andere Personen mehr, wenn sie diese öfter sehen. Halte dich also häufig in der Nähe deines Freundes auf. Fällt der erste Kontakt allerdings negativ aus, könnte die Methode das Gegenteil bewirken.

Vermittle positive Emotionen

Der psychologische Begriff der „Gefühlsansteckung“ meint, dass Menschen stark von den Emotionen anderer beeinflusst werden. Du überträgst deine Laune also automatisch auf dein Gegenüber. Sei daher positiv gestimmt, dann ist dein Gegenüber in deiner Gegenwart vermutlich auch fröhlich.

Friends GIF - Find & Share on GIPHY

Discover & Share this Friends GIF with everyone you know. GIPHY is how you search, share, discover, and create GIFs.

Setze ein Lächeln auf

An den Unis von Stanford und Duisburg-Essen fanden Forscher heraus, dass Studenten, die in einem Versuch über Avatare kommunizierten, positiver aufeinander reagierten, wenn das Lächeln des Avatars stark ausgeprägt war. Laut einer Studie der Uni Florenz erinnern sich Menschen eher an dich, wenn du beim ersten Treffen lächelst.

Zeige Sinn für Humor

Ob als Freund oder Liebhaber: Für Menschen spielt es stets eine wichtige Rolle, dass der Partner einen Sinn für Humor hat, wie unter anderem eine US-Studie ergeben hat. Auch hier gilt: Zeigst du dich beim ersten Treffen von deiner humorvollen Seite, wird dich die Person vermutlich mehr mögen.

10 Tipps, um von anderen gemocht zu werden.

© youtube // FlowFinder

Sei herzlich und kompetent

Nach einem Modell der Princeton University beurteilen Menschen andere danach, wie warmherzig und kompetent sie sind. Demnach zeigst du zunächst deine herzliche Seite, damit der andere das Gefühl hat, dir vertrauen zu können. Strahlst du zudem noch Kompetenz aus – du hast zum Beispiel einen hohen Bildungsstatus –, neigt er auch eher dazu, dich zu respektieren.

Lästere nicht über andere

Gretchen Rubin, Autorin des Buches „Das Happiness-Projekt“, meint: „Was du über andere sagst, beeinflusst, wie die Menschen dich sehen.“ Dieses Phänomen nennen Wissenschaftler „spontane Merkmalsübertragung“. Redest du über andere Menschen positiv, assoziieren andere diese Qualitäten wiederum mit dir. Sprichst du schlecht von anderen, verknüpfen deine Zuhörer auch mit dir negative Dinge.

NETFLIX GIF - Find & Share on GIPHY

See What's Next in entertainment and Netflix original series, movies, TV, docs, and comedies. You can stream Netflix anytime, anywhere, on any device.

Gestehe Schwächen ein

Du musst nicht unbedingt perfekt sein. Nach dem „Pratfall-Effekt“ mögen dich Menschen eher, wenn dir ab und an kleine Fehler oder Missgeschicke unterlaufen. Du wirkst zwar verletzlicher, bist den Menschen aber dadurch näher.

Ahme dein Gegenüber nach

Bei der Spiegeltechnik, dem sogenannten „Chamäleon-Effekt“, ahmst du unbewusst das Verhalten deines Gegenübers nach; du „synchronisierst“ Worte und Körpersprache. Wendest du diese Methode gezielt an, erhöht das deine Chance, von der anderen Person gemocht zu werden.

Klicken zum Weiterlesen
03 2017 The Red Bulletin

Nächste Story