Fotos aus dem Weltall

Spektakuläre Bilder aus dem Weltall

Foto: pexels

Auf unserem Planeten gibt es zahlreiche wunderschöne Landschaften zu entdecken. Das weißt du. Aus diesem besonderen Blickwinkel hast du sie aber garantiert noch nie gesehen!

Die ganze Erde auf einen Blick – diese spektakuläre Aussicht bietet sich nur einer Handvoll Menschen. Diese arbeiten üblicherweise auf der Internationalen Raumstation ISS.

Über ihre Instagram-Accounts lassen die Astronauten die auf dem Boden gebliebenen Erdenbürger an ihrer ungewöhnlichen Perspektive teilhaben.

Erkennst du, über welchem Gebiet die Raumstation gerade schwebt?

Diese gigantische Schlucht hat insgesamt eine Länge von 450 Kilometern. Jedes Jahr reisen rund fünf Millionen Menschen zum Naturwunder:

AUFLÖSUNG

Klar, es handelt sich um den Grand Canyon! Rechts kannst du auch den Lake Powell sehen.

In diesem asiatischen Hochgebirge befinden sich mehrere 8000 Meter hohe Gipfel. Auch der höchste Berg der Welt ist hier beheimatet. Doch was genau ist auf dem Foto zu sehen?

AUFLÖSUNG

Bei diesem Bild schwebte die ISS über dem Himalaya-Gebirge. Astronaut Scott Kelly hielt einen faszinierend leuchtenden, zugefrorenen See mit seiner Kamera fest.

Dieses Gebiet wird auch „Mar del Plastico“ genannt. Erkennst du, was die weißen Flecken in Wirklichkeit sind?

AUFLÖSUNG

In Almeria befindet sich die weltweit größte Anbaufläche für Früchte und Gemüse unter Plastik- und Glasdächern. Ein Gewächshaus reiht sich auf 35.000 Quadratmetern an das nächste. Aus dieser südspanischen Provinz erhalten nicht nur im Winter etliche Supermärkte ihre Lieferungen.

Klicken zum Weiterlesen
Auch wenn es so aussieht: Diese dicht besiedelte Stadt liegt nicht in der Karibik:

AUFLÖSUNG

Venedigs Altstadt setzt sich aus 118 kleinen Inseln zusammen, die Häuser in der Lagune wurden auf Millionen Holzpfählen errichtet.

Aufgrund der Farbenvielfalt passt dieses Bild eigentlich gar nicht zu dem Meer, in dessen Nähe es aufgenommen wurde:

Curious colors near the Black Sea.

A photo posted by Kjell Lindgren (@astro_kjell) on

AUFLÖSUNG

Astronaut Kjell Lindberg schoss dieses Foto nahe des Schwarzen Meeres.

Klicken zum Weiterlesen
Aus dieser Perspektive scheint es gar nicht so hoch zu sein, doch dieses Bergmassiv liegt fast 6000 Meter über dem Meeresspiegel:

AUFLÖSUNG

Der Kilimandscharo, Afrikas höchster Berg, liegt in Tansania, direkt an der Grenze zu Kenia.

Bis zu drei Millionen Gläubige pilgern jährlich zu dieser heiligen Stätte:

AUFLÖSUNG

Mekka ist das Zentrum des muslimischen Glaubens. Auf diesem Foto aus dem Weltraum ist auch die Große Moschee zu erkennen. Nicht-Muslimen ist das Betreten der Stadt verboten.

Und zum Abschluss noch ein Blick auf die Stadt, die niemals schläft:

AUFLÖSUNG

Ja, hier ist die US-Metropole New York bei Nacht zu bestaunen. Besonders hell leuchtet Midtown Manhattan mit dem Times Square.

Klicken zum Weiterlesen
10 2016 The Red Bulletin

Nächste Story