F1 Steering Wheel

Das Formel-1-Lenkrad:
Alle Funktionen auf einen Blick

TEXT: Justin Hynes
FOTO: Getty Images / Red Bull Content Pool

Wer der Meinung ist, ein Formel-1-Lenkrad sei nur zum Richtungwechseln da, hat ein paar Jahre verpasst. Es ist ein Steuerzentrum voll schlauer Tasten, Anzeigen, Wippen und Schalter. 

Die Formel 1 erlebt 2017 die größten Regeländerungen seit 2014 (als die Hybridmotoren eingeführt wurden). Diesmal geht’s um Chassis und Aerodynamik. 

Die Autos werden größer, schwerer und aggressiver, Front- und Heckflügel breiter, die Reifen fetter (vorn: 305 statt bisher 245 mm, hinten: 405 statt 325 mm), was deutlich mehr Grip und mehr Abtrieb bedeutet – und damit um bis zu fünf Sekunden schnellere Rundenzeiten. Auch die Benimmregeln für Rad-an-Rad-Duelle werden gelockert. 

Unterm Strich heißt das für die Piloten: Im Cockpit zu sitzen wird eine noch extremere physische Herausforderung als ohnehin schon, die Häufung der Fitnesscenter-Fotos von Piloten auf Instagram ist kein Zufall. 

Finde hier heraus, wofür all die Schalter des Formel-1-Lenkrads sind.

 

Klicken zum Weiterlesen
Hier gewinnst du ein F1-Rennen 

Fahr mit dem Zeiger über das Bild, um die Funktionen des Lenkrads heraus zu finden. Weitere Infos unter redbullracing.com

© RED BULL RACING

Klicken zum Weiterlesen
04 2017 The Red Bulletin

Nächste Story